Letzter Vize ist gewählt: Alfred Szabo im Amt bestätigt

Erstellt am 06. Dezember 2022 | 04:50
Lesezeit: 2 Min
Alfred Szabo SPÖ Oberwart
Alfred Szabo bleibt wie erwartet Vizebürgermeister.
Foto: Gemeinde
Mit einem Monat Verspätung, aber dafür umso klarer wurde nun auch in Unterwart der Vize gewählt.

Eigentlich hätte die Wahl des Unterwarter Vizebürgermeisters schon vor rund einem Monat bei der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates über die Bühne gehen sollen. Weil die SPÖ-Fraktion, die den Vize stellt, damals aber nicht vollzählig war, konnte keine offizielle Wahl stattfinden. Das wurde nun nachgeholt. Und zwar mit eindeutigem Ergebnis.

Alfred Szabo bekam von allen fünf SPÖ-Gemeinderäten die Stimme und wurde damit in seinem Amt bestätigt. Er ist somit erster Vertreter von Bürgermeister Hannes Nemeth. Szabo: „Beim ursprünglich geplanten Termin im Oktober, als die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates stattfand, verhinderten Krankheiten, dass wir vollzählig sind. Gott sei Dank konnte die Wahl aber jetzt über die Bühne gehen.“

Damit steht auch der letzte Vizebürgermeister der 32 Gemeinden fest. Die Bürgermeister selber wurden ohnehin bereits am 2. bzw. 23. Oktober (Stichwahl) per Direktwahl gewählt.