Artikel für Österreich

Ort Österreich

In Ausland | 06.04.2020 17:21

Mit den bisher im Justizbereich gesetzten Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sieht Justizministerin Alma Zadic (Grüne) Österreich "im europäischen Kontext als Vorreiter". Die Regelungen würden von den Häftlingen gut angenommen. Gefahr von Massenansteckungen oder gar Aufständen sieht die Ministerin derzeit nicht, wie sie am Montag im Gespräch mit der APA erklärte.

In Ausland | 06.04.2020 16:50

Der Profisport vor Publikum wird in Österreich wegen der Corona-Pandemie noch zumindest bis Ende Juni stillstehen. Das wurde nach dem Medientermin der Bundesregierung am Montag publik. Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga sind demnach nicht ausgeschlossen, aber unwahrscheinlich. Das verlautete das Sportministerium auf APA-Nachfrage.

In Ausland | 06.04.2020 14:10

Aufgrund des Verbotes aller öffentlichen Veranstaltungen bis zumindest Ende Juni wird die Österreich-Radrundfahrt nicht wie geplant am 27. Juni beginnen. Das bestätigte ÖRV-Vizepräsident Gerald Pototschnig am Montag. Eine Absage sei noch nicht ausgesprochen, denn man überlege Alternativen wie die Nachtragung später im Jahr. Eine Entscheidung darüber werde am 17. April fallen.

In Ausland | 06.04.2020 14:11

Der Handelsriese Rewe hat am Montag mit dem Verkauf von Corona-Schutzmasken in seinen Filialen verwundert. Denn laut Erlass sollten diese gratis sein. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) habe aber in seiner Pressekonferenz darauf hingewiesen, "dass es in Ordnung sei, dass Supermärkte etwas für den Mund-Nasen-Schutz verlangen, wenn damit kein Gewinn erzielt wird", sagte ein Rewe-Sprecher zur APA.

In Ausland | 06.04.2020 13:19

Seit heute bietet der Einkauf im Supermarkt ein ungewohntes Bild: Jede und jeder muss einen Mund- und Nasenschutz tragen, sei es eine Maske, ein Tuch oder einen Schal. Selbst Motorradhelm-Träger wurden bereits gesichtet. Ein Lokalaugenschein der APA in unterschiedlichen Bundesländern ergab, dass sich die Menschen daran halten.

In Ausland | 06.04.2020 12:23

Die Volksanwaltschaft hat eine in Zeiten der Coronakrise fallweise "übertriebene" Härte bei den von der Polizei durchgesetzten Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus geortet. Wie der für die Belange des Innenministeriums zustände Volksanwalt Walter Rosenkranz (FPÖ) am Montag in einer Aussendung anmerkte, würden Verbote österreichweit auch unterschiedlich geregelt.

In Ausland | 06.04.2020 11:45

Den dritten Tag in Folge hat in Österreich die Anzahl der von Covid-19 wieder Genesenen jene der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 übertroffen. Mit Stand Montag, 10.30 Uhr, waren laut Innenministerium binnen eines Tages 465 Patienten wieder gesundet. Dagegen wies das Gesundheitsministerium 241 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden aus (Stand: Montag, 8.00 Uhr).

Politik | 06.04.2020 13:20

Die Geschäfte dürfen trotz Corona-Krise nach Ostern wieder öffnen, vorerst allerdings nur jene mit bis zu 400 Quadratmetern sowie Bau- und Gartenmärkte. Ab Anfang Mai soll dann der ganze Handel wieder anlaufen. Auch Friseure können dann wieder aufmachen. Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag bei einer Pressekonferenz der Regierung bekannt.

In Ausland | 06.04.2020 13:34

Die Geschäfte dürfen trotz Corona-Krise nach Ostern wieder öffnen, vorerst allerdings nur jene mit bis zu 400 Quadratmetern sowie Bau- und Gartenmärkte. Ab Anfang Mai soll dann der ganze Handel wieder anlaufen. Auch Friseure können dann wieder aufmachen. Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag bei einer Pressekonferenz der Regierung bekannt.

In Ausland | 06.04.2020 02:30

Mit Montag ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS) in Supermärkten und Drogeriemärkten Pflicht. Betroffen sind Geschäftslokale über 400 Quadratmetern Kundenbereich. Durch das Tragen soll verhindert werden, dass etwa bei Husten oder Niesen durch Tröpfcheninfektionen andere Menschen angesteckt werden. Es können auch selbstgenähte Masken oder Schals benützt werden.

Sportmix | 05.04.2020 14:06

Eine rund zweistündige Videokonferenz zwischen Sportminister Werner Kogler und Hans Niessl, dem Präsidenten von Sport Austria (Bundes-Sportorganisation), sei am Samstag gut und zielorientiert verlaufen.

In Ausland | 05.04.2020 18:00

Am Wochenende hat es in Österreich einen leichten Rückgang bei Covid-19-Patienten in stationärer Spitalsbehandlung gegeben. Ihre Anzahl sank von Freitag bis Sonntag (jeweils 10.30 Uhr) um 18 auf 1.056.