Artikel für Ausland

Ort Ausland

In Ausland | 26.11.2020 16:55

Die Slowakei rückt schrittweise von ihrer Strategie landesweiter Corona-Massentests ab. Am Mittwochabend kündigte Ministerpräsident Igor Matovic nach regierungsinternen Unstimmigkeiten an, die für das erste Dezember-Wochenende geplanten erneuten landesweiten Corona-Massentests an fast der gesamten Bevölkerung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Der Städte- und Gemeindebund ZMOS forderte, überhaupt keine solchen flächendeckenden Tests mehr durchzuführen.

In Ausland | 26.11.2020 16:32

Auch ohne den mit Corona infizierten Marco Schwarz hofft Österreichs Herren-Skiteam beim Parallelrennen am Freitag in Lech/Zürs auf die eine oder andere Finalqualifikation. Nur 16 Athleten sind in der Entscheidung (17.50 Uhr) mit dabei, Roland Leitinger war vergangene Saison Dritter in dieser Disziplin in Alta Badia. ÖSV-Herren-Rennsportleiter Andreas Puelacher glaubt, dass die vielen Leute daheim froh seien, wenn im Fernsehen mal "was Reales" als Ausgleich zu Filmen läuft.

In Ausland | 26.11.2020 14:42

In Südtirol steht nunmehr das endgültige Ergebnis der Corona-Massentestung fest: 362.050 Menschen nahmen an der Aktion "Südtirol testet" teil. 3.619 Testergebnisse fielen positiv aus - dies entsprach einem Anteil von einem Prozent, teilte die Landesregierung am Donnerstag mit.

In Ausland | 26.11.2020 13:07

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hält es angesichts des hohen Infektionsgeschehens in Deutschland für wahrscheinlich, dass die neuen Auflagen in der Coronavirus-Pandemie bis mindestens Anfang Jänner gelten werden. "Wir haben ohne Zweifel noch einmal schwierige Monate vor uns", sagte Merkel am Donnerstag. Die Regierung werde zudem versuchen, ein EU-Verbot von Skiferien in den Alpen bis zum 10. Jänner zu erreichen. Dies sei aber gerade wegen Österreich schwierig.

In Ausland | 26.11.2020 10:24

In den USA hat die Zahl der binnen 24 Stunden erfassten Corona-Toten am zweiten Tag in Folge die 2.000er-Marke klar überschritten. De Behörden meldeten 2.297 Tote mit einer bestätigten Coronavirus-Infektion, wie aus Daten der Johns-Hopkins-Universität (JHU) in Baltimore von Donnerstagfrüh hervorging. Dies entspricht dem höchsten Stand seit Anfang Mai. Tags zuvor waren es 2.146 gewesen. Damit nähert sich die Zahl dem bisher höchsten Wert von 2.609 Toten am 15. April.

In Ausland | 26.11.2020 04:46

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Amerikaner im Kampf gegen die Corona-Pandemie zur Einheit aufgerufen. "Ich weiß, dass das Land des Kampfes überdrüssig geworden ist. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir uns im Krieg mit dem Virus befinden, nicht miteinander, nicht untereinander", sagte Biden in seinem Heimatort Wilmington im Bundesstaat Delaware. In den USA wird am heutigen Donnerstag Thanksgiving gefeiert.

In Ausland | 26.11.2020 07:52

Die Fußball-Welt trauert um Diego Armando Maradona. Der argentinische Nationalheld ist am Mittwoch im Alter von nur 60 Jahren gestorben. Weltmeister, Serienmeister, UEFA-Cup-Sieger, Dopingsünder, gescheiterter TV-Moderator und Kokain-Abhängiger in Personalunion - es war eigentlich zu viel für ein einziges Leben. Erst kürzlich hatte Maradona einen Krankenhaus-Aufenthalt überstanden.

In Ausland | 25.11.2020 12:39

Das von der italienischen Regierung angedachte Ski-Verbot während der Weihnachtsfeiertage sorgt auch am Mittwoch für Gesprächsstoff: Nun machen Italiens Oppositionsparteien Druck gegen das Verbot.

In Ausland | 25.11.2020 09:56

In den Niederlanden und einigen Provinzen Belgiens wird jegliches Silvesterfeuerwerk verboten, damit die von der Corona-Pandemie belasteten Spitäler nicht auch noch durch Feuerwerkskörper Verletzte versorgen müssen. Außerdem ziehen Großfeuerwerke Menschen an, und Ansammlungen sollten in der Corona-Krise vermieden werden.

In Ausland | 23.11.2020 20:13

Der deutsche Komiker und Schauspieler Karl Dall ist am Montag im Alter von 79 Jahren gestorben, wie seine Familie mitteilte.

In Ausland | 23.11.2020 19:53

Der gewählte US-Präsident Joe Biden will den erfahrenen Diplomaten Antony Blinken zum Außenminister und den früheren Außenminister John Kerry zu seinem Klima-Beauftragten machen. Das teilte Bidens Übergangsteam am Montag mit.