Artikel für Burgenland

Ort Burgenland

Politik | 18.10.2019 13:24

Im Burgenland läuft der Sicherheitsausbau der S1, für die S4 soll er 2021 beginnen. Inzwischen wird bereits über das künftige Tempolimit - derzeit sind es 100 km/h - diskutiert: Grüne sowie Vertreter von SPÖ und ÖVP sprechen sich bezüglich der S4 gegen eine Anhebung aus. Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) will hingegen für beide Schnellstraßen eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Sportmix | 18.10.2019 11:40

Was bereits im Vorfeld deutlich kommuniziert wurde, ist nun in Stein gemeißelt. Burgenlands Alt-Landeshauptmann Hans Niessl ist offizieller Kandidat für die ehrenamtliche Tätigkeit des Präsidenten der Bundes-Sportorganisation (BSO).

Wirtschaft | 17.10.2019 18:43

Die FMA-Prüfung beim börsennotierten burgenländischen Beleuchtungsspezialisten Cleen Energy hat ergeben, dass der Jahresabschluss 2017 sowie die Halbjahresfinanzberichte zum 30. Juni 2017 und zum 30. Juni 2018 fehlerhaft waren - das teilte Cleen Energy am Donnerstag mit.

Wirtschaft | 17.10.2019 16:04

Fast 70 Lehrlinge aus 22 burgenländischen Betrieben wurden in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt für ihre Leistungen ausgezeichnet. Alle Gewinner der Trophäe „Young Stars of Industry“.

Politik | 17.10.2019 15:00

Das Thema Mobilität hat am Donnerstag im Burgenland-Landtag für eine teils emotionale Debatte einschließlich kurzer Sitzungsunterbrechung gesorgt.

Gesellschaft | 17.10.2019 11:52

Unter dem Titel „Naturraum Burgenland“ findet der größte Zeichenwettbewerb für Volksschüler im Burgenland statt. Die schönsten Zeichnungen werden erstmals mittels Voting in einer App ermittelt.

Wirtschaft | 17.10.2019 09:20

Eine burgenländische Delegation von "Frau in der Wirtschaft" nahm am "European Economic Forum" in der italienischen Hauptstadt teil.

Politik | 16.10.2019 15:23

Neusiedls Bürgermeisterin Elisabeth Böhm übernimmt das Mandat von Christian Drobits, der kommende Woche als SPÖ-Nationalratsabgeordneter angelobt wird.

Politik | 16.10.2019 14:11

Die FPÖ hat am Mittwoch ihre Landesliste für die Landtagswahl am 26. Jänner 2020 vorgestellt. Die Liste sei so gestaltet, dass "das bewährte Team" mit zusätzlichen Kräften in die Landtagswahl ziehe, begründete Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz, der auf Platz eins antritt, die Kandidatenauswahl. Bei der Listenreihung habe man ein starkes Gewicht auf Sicherheit gelegt.

Politik | 16.10.2019 16:36

Der Burgenländische Landtag fasst am Donnerstag auf Antrag der SPÖ-FPÖ-Koalition den Beschluss zur vorzeitigen Beendigung der 21. Gesetzgebungsperiode. Damit wird der Weg frei in Richtung der bereits für 26. Jänner angekündigten Landtagswahl. Auch nach der Auflösung arbeite der Landtag mit Sondersitzungen entsprechend dem bisherigen Terminplan weiter, betonten die Regierungsparteien am Mittwoch.