Artikel für Burgenland

Ort Burgenland

Politik | 09.07.2020 06:16

Fonds für Härtefälle rund um Corona bereits mit Spenden „im mittleren“ fünfstelligen Bereich, erste Hilfen ausbezahlt.

Oberwart | 09.07.2020 05:50

Neben Inlineskaterhockey im Sommer soll im Winter das Eishockey stark ausgebaut werden.

Chronik Gericht | 07.07.2020 16:51

Im Burgenland sind mit Stand Dienstagnachmittag 16 Personen am Coronavirus erkrankt. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle liegt damit  bei 364, teilte der Koordinationsstab Coronavirus unter Berufung auf das Dashboard des Gesundheitsministeriums mit. 337 Personen sind genesen.

Sportmix | 07.07.2020 16:44

Philipp Hosiner ist Mitte Mai am Coronavirus erkrankt gewesen. Wie der ehemalige ÖFB-Teamstürmer in einem Interview mit dem TV-Sender Sky verriet, befand er sich nach einem positiven Covid-19-Test in zweiwöchiger Quarantäne.

Chronik Gericht | 07.07.2020 14:04

Im Burgenland sind bisher 7.274 Personen im Rahmen von Screenings auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Dienstag auf Anfrage mit. Derzeit laufe die dritte Testphase in Grundversorgungseinrichtungen mit mehr als 20 Personen, bei den Zivildienern der Rettungsdienste sowie stichprobenartig in den Altenwohn- und Pflegeheimen.

Gesellschaft | 07.07.2020 11:11

Die Nachricht über die für 26. September festgelegte Grundsteinlegung des im Burgenland angesiedelten ersten orthodoxen Klosters in Österreich hat in Athen und in der orthodoxen Welt breiten Widerhall gefunden, wie die Wiener Ökumenestiftung "Pro Oriente" im Blick auf das Patroziniumsfest am 12. Juli berichtet.

Politik | 07.07.2020 09:10

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) startet morgen, Mittwoch, mit einer viertägigen Deutschland-Tour. Im Zentrum der Reise werde der Austausch mit Vertretern der SPD stehen, betonte Doskozil am Dienstag in einer Aussendung. In mehreren deutschen Städten werde er den "sozialdemokratischen Weg im Burgenland" präsentieren.

In Ausland | 06.07.2020 22:46

Der frühere Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) übt angesichts der nun getroffenen Entscheidungen zu Österreichs Luftraumüberwachung massive Kritik an Ressortchefin Klaudia Tanner (ÖVP). Die Eurofighter weiterzubetreiben, sei nicht zu verstehen. "Es ist mittlerweile aus meiner Sicht das größte Problem des Bundesheers, die Frau Minister", sagte er in der ZiB2 des ORF.