Artikel für Nickelsdorf

Ort Nickelsdorf

Neusiedl | 27.05.2020 08:24

Am Dienstagabend wurde ein 23-jähriger Mann am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See)  bei der Einreise von den Polizisten routinemäßig kontrolliert. 

Neusiedl | 20.05.2020 13:33

In den heutigen Morgenstunden stellte sich ein 37-jähriger Mann am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) der Einreisekontrolle. Dabei wurde er von den Polizisten einer routinemäßigen Personenkontrolle unterzogen.

Neusiedl | 13.05.2020 17:59

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Innenminister Karl Nehammer (beide ÖVP) haben am Mittwoch Polizisten und Soldaten im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) besucht. Der Visite folgte ein Geplänkel ob der Nichtinformation von Landeshauptmann Doskozil...

Neusiedl | 08.05.2020 02:27

Die Youngsters hat die Corona-Krise so wie die Erwachsenen hart getroffen: kein Training, keine Meisterschaft und keine Turniere finden momentan statt – ein Überblick.

Neusiedl | 23.04.2020 04:41

Zwangspause für Golser Volksfest, Neusiedler Stadtfest, Nova Rock und Theatersommer Parndorf. Gehofft wird noch für das Sommerfestival Kittsee.

Chronik Gericht | 26.03.2020 10:13

Am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Donnerstag erneut in Richtung Ungarn ein Lkw-Stau gebildet, der am frühen Vormittag etwa 20 Kilometer Länge erreichte.

Neusiedl | 22.03.2020 12:07

Die Verkehrssituation auf der Ostautobahn (A4) vor dem Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) in Fahrtrichtung Ungarn hat sich deutlich entspannt, berichtete die Polizei.

Neusiedl | 20.03.2020 09:32

Die Lage beim Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) war am Freitagvormittag weiter entspannt. "Der Verkehr fließt", betonte ein Polizeisprecher. Auch in der Nacht, als Rumänen und Bulgaren für acht Stunden die Grenze passieren durften, habe es "keine Auffälligkeiten" gegeben.

Neusiedl | 19.03.2020 16:44

Am Grenzübergang der Ostautobahn (A4) in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) dürfen von Donnerstag, 21.00 Uhr, bis Freitag, 5.00 Uhr, Bürger aus Rumänien und Bulgarien wieder nach Ungarn ausreisen. Für serbische Staatsbürger ist der Grenzübertritt jedoch nicht möglich. Serbien habe angekündigt, seine Grenzen generell zu schließen, sagte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) bei einer Pressekonferenz.