Von Wein, Genuss und anderen Geheimnissen.

Erstellt am 05. Juli 2019 (11:08)
Weingut Hufnagel

Das Weingut Hufnagel in Neckenmarkt setzt auf Weingärten in den besten Lagen mit vielen Sonnenstunden, tiefgründigen Böden und naturnahe und qualitätsbewusste Pflege der Weingärten als Basis für besondere Geschmackskreationen. Was Josef und Anna Hufnagel, eine der ersten Weinbau– und Kellermeisterinnen des Burgenlands, begonnen haben, findet jetzt mit ihrem Sohn Hans-Jürgen seine Fortsetzung, der nun die Trauben mit Geschichte auf ihrem Weg in die feine Flasche begleitet.

Weingut Hufnagel

Hans-Jürgen Hufnagel hat die Qualitätslinie im Betrieb seiner Eltern mitgeprägt und hat das Weingut im April dieses Jahres übernommen. „Wein soll keine Massenware sein, sondern ein besonderes Genuss-Produkt mit Gefühl und mit viel Leidenschaft kreiert. Zu jedem Wein gibt es eine spannende Geschichte, die ich gerne mit dem Geschmack unserer Weine erzählen möchte.

Weingut Hufnagel

Mit allen Sinnen beim Wein erzählt jeder Wein seine eigene Weingeschichte. Gedanken zum Wein, die mir im Weingarten durch den Kopf gehen, Ideen, Visionen und Finessen in der Produktion finden sich so in jedem Wein wieder. Die hohe Qualität, das bestehende Sortiment mit dem Klassiker „Nyek“ und die Produktion im Einklang mit der Natur sind Basis für neue Weinideen“, verrät Hans-Jürgen Hufnagel. Ein besonderes Produktangebot wird es für die Weindegustationen für Dinner mit Freunden geben.

Weingut Hufnagel

  • Winzer Hans-Jürgen Hufnagel ist Burgenlands Weinbau und Kellermeister des Jahres 2018
  • Weingut Hufnagel in Neckenmarkt erhielt Sicherheitsplakette 2019 der SVB
  • Gold 2019 bei der burgenländischen Landesprämierung für Blaufränkisch Mittelburgenland DAC 2015 - Reserve
  • Aufnahme in den Weinsalon 2019 mit Blaufränkisch Mittelburgenland DAC 2015 - Reserve

Weingut Hufnagel

Weingut Hufnagel