Meitz übernimmt den ASV Steinbrunn. Die Trainersuche des ASV Steinbrunn ist beendet. Mit Christian Meitz hat künftig ein „Wahl-Einheimischer“ das Ruder.

Von Lukas Leier. Erstellt am 03. Dezember 2020 (00:12)
Der „Wahl-Steinbrunner“ Christian Meitz übernimmt das Trainerzepter beim ASV.
Heger

So würden sich die meisten Vereine eine Trainersuche vorstellen. Trotz der für den Verein überraschenden Trennung von Robert Rainalter, war der Betreuerposten in Steinbrunn tatsächlich nur etwas mehr als eine Woche unbesetzt. Am Sonntag wurden die Gespräche abgeschlossen und der neue Trainer heißt offiziell Christian Meitz.

„Wir waren uns sehr schnell einig. Er ist ein ausgezeichneter Trainer mit viel Routine. Ein weiterer absoluter Pluspunkt ist auch, dass er aus Steinbrunn kommt. Das passt auch perfekt zu unserem Ziel, immer mehr auf den Eigenbau zu setzen“, zeigte sich Obmann Harald Marczinyas erfreut über den erfolgreichen Verhandlungsabschluss. Meitz ist bei weitem kein Unbekannter im Burgenland. Bereits seit 1990 ist der 58-Jährige an der Seitenlinie tätig. Zuletzt war er Trainer beim SC Forchtenstein in der 2. Liga Mitte, ehe sich im Sommer 2019 der Verein überraschenderweise von ihm trennte.

Nach der Auszeit ist der Akku aufgeladen

Seit knapp sechs Jahren ist er in Steinbrunn wohnhaft, was die Aufgabe für Meitz noch schmackhafter macht: „Ich war in den letzten Jahren immer wieder mit dem ASV Steinbrunn in Kontakt, es ließ sich aber nie der richtige Zeitpunkt finden. Nach meiner Auszeit sind meine Batterien komplett aufgeladen und ich brenne schon auf diese spannende Aufgabe. Der ASV Steinbrunn ist ein top-geführter Traditionsverein mit einer großen Historie.“

Wann der neue Coach endgültig zur Mannschaft stoßen kann, hängt von den zukünftigen Corona-Bestimmungen ab. Auch das persönliche Kennenlernen einiger Funktionäre ist vorerst aufgeschoben und soll ebenfalls so schnell wie möglich stattfinden. Bereits in Planung ist die Vorbereitung für die – wohl restlichen – vier Spiele der Saison. Hier wurde bereits an einem Plan mit Vorbereitungsspielen gefeilt.