St. Georgen am Leithagebirge

Erstellt am 14. Juni 2018, 12:57

von Martin Ivansich

St. Georgen-Coach Meixner tritt zurück.

Martin Ivansich

St. Georgen-Coach Rolf Meixner teilte am Mittwoch dem Vorstand seinen Rücktritt mit. Gemeinsam mit Meixner verlässt auch Co-Trainer und Stürmer Lukas Mössner die „Schurldorfer“.

Obmann Erwin Nemeth: „Wenn es nach uns gegangen wäre, hätten wir mit Meixner und Mössner weitergemacht. Aber die Entscheidung ist nachvollziehbar und hat sich abgezeichnet. Es ist sehr viel Druck von außen gekommen, der letztendlich für mich nicht ganz verständlich war.“

Die Rückrunde verlief zwar nicht nach Wunsch, da holte der UFC lediglich vier Punkte, aber: „Das war nicht der Grund für den Entschluss des Trainer-Duos. In der Hinrunde haben wir ja wirklich mehr geleistet als uns viele zutrauten. Wir haben sieben Spiele in Folge gewonnen, das ist Vereins-Rekord“, so Nemeth.

Mehr dazu findet ihr in der kommenden Ausgabe der BVZ.