Aufstellungsfehler bei Partie Oslip - Eisenstadt

Beim Spiel zwischen Oslip und dem SC Eisenstadt stand laut dem System ein falscher Spieler auf dem Platz.

BVZ Redaktion Erstellt am 14. Oktober 2021 | 01:55
440_0008_8187522_eis38fr_wisak_3sp
Eisenstadt-Trainer Roland Wisak musste kurzfristig seine Aufstellung gegen Oslip ändern. Markus Neumayer war verhindert gewesen.
Foto: Frank

Wenn man im Internet nachschaut, welche Spieler der SC Eisenstadt im Aufgebot hatte, stand Thomas Barilich in der Startformation, doch dem war in der Realität nicht so. Für ihn rückte Markus Neumayer ins Team und spielte von Beginn an. Doch warum stand das nicht auch so im System?

Abwehrspieler Thomas Barilich musste kurz vor der Partie aus privaten Gründen unerwartet absagen und konnte daher nicht mit dabei sein, doch die Kaderliste war bereits im System eingetragen. „Da alles so schnell ging, haben wir leider vergessen, die Umstellung einzutragen, daher mussten wir auch eine kleine Geldstrafe bezahlen“, erklärte Vereins-Obmann Michael Billes. Das Match wird normal gewertet, da Neumayer sowieso im Kader der Landeshauptstädter stand. Wäre dem nicht so gewesen, hätte nun der FC Oslip wohl drei Punkte mehr auf ihrem Konto.

Den Zuschauern der Partie fiel dieses Missgeschick vermutlich gar nicht erst auf und sie sahen stattdessen ein spannendes und enges Match, das der SC Eisenstadt letztendlich mit 2:1 für sich entschied.