Siegendorfer Tribüne offiziell eingeweiht. Am Sonntag wurde das neu gebaute Schmuckkasterl feierlich mit einer Feldmesse und einem offiziellen Festakt eröffnet. Auch sportlich lief es dann gleich rund.

Von Philipp Frank. Erstellt am 21. August 2019 (02:37)

NOEN

Vergangenen Sonntag war es endlich soweit: Der ASV Siegendorf weihte seine neue Tribüne ein und lud zu einem großen Fest. Da durften auch zahlreiche Ehrengäste nicht fehlen.

Landesrätin Astrid Eisenkopf vertrat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, zudem fanden unter anderen auch ASKÖ-Präsident und OSG-Vorstand Alfred Kollar sowie BFV-Oberhaupt Gerhard Milletich oder Bürgermeister Rainer Porics die passenden Worte bei der Eröffnungsfeier. Auch sportlich lief es gleich wie am Schnürchen. Ausgerechnet der Nachbar und „Erzrivale“ aus Klingenbach war zu den Feierlichkeiten zu Gast.

Die Mannschaft von Siegendorf-Trainer Michael Porics hatte dabei das bessere Ende für sich und setzte sich dank eines Treffers von Youngster Simon Buliga knapp mit 1:0 durch. Ein optimaler Start.