Neusiedl am See

Erstellt am 14. März 2018, 09:29

von Thomas Steiger

Tischtennis-Bezirksduo holte sich Titel. Philipp Enz und Wilfried Lenauer aus Neusiedl holten sich souverän den Titel.

Siegerehrung: BTTV Präsident Helmut Jäger, Philipp Patzelt, Rupert Wessely, Wilfried Lenauer, Phillip Enz, Wolfgang Kaufmann, Michael Seper und Werner Thury (v.l.).  |  zVg

Bei der am Sonntag in Halbturn stattgefundenen ersten Senioren-Nachwuchs-Mixed Meisterschaft konnte Neusiedl 1 mit Phillip Enz und Wilfried Lenauer den Titel holen.

Das Duo blieb in allen Begegnungen siegreich. In den Vorrundengruppen, die im Schlangenliniensystem nach RC-Punkten eingeteilt wurden, konnte Oberpullendorf 1 (Philipp Patzelt, Rupert Wessely) vor der Spielpartnerschaft Oberpullendorf/Oberwart (Christoph Pfneiszl, Helmut Jäger) in Gruppe A siegreich bleiben. In Gruppe B gewann Neusiedl 1 (Phillip Enz, Wilfried Lenauer) vor Oberwart 1 (Michael Seper, Wolfgang Kaufmann).

Das Finale entwickelte sich zu einem wahren Krimi, schlussendlich eroberte Neusiedl 1 aufgrund zweier Siege von Phillip Enz (gegen Philipp Patzelt und Rupert Wessely) und einem Erfolg von Wilfried Lenauer (gegen Rupert Wessely) ganz knapp mit 3:2 den Landesmeistertitel.

Ähnlich eng ging es im Spiel um Platz drei zu, Oberwart 1 kam durch Siege von Michael Seper und Wolfgang Kaufmann zu Bronze.