Tennis-Landesliga B: Die Entscheidungen sind gefallen

Erstellt am 03. Juli 2022 | 02:31
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8402733_eis26fr_tennis_gartner_3sp.jpg
Stefan Gartner und der TC Illmitz schafften den Aufstieg in die Landesliga A der Herren.
Foto: CSW
In der Landesliga B sicherte sich der TC Illmitz den Aufstieg bei den Herren. Bei den Damen darf Loretto in die Landesliga A aufsteigen.

Die Würfel sind gefallen, die Meisterschaft ist zu Ende in der Landesliga B Nord. Bei den Damen hatten die Spielerinnen vom UTC Loretto die Nase vorne und sicherten sich den Meistertitel und den Aufstieg in die Landesliga A.

Im letzten Saisonspiel wurden der UTC Eisenstadt klar mit 5:1 geschlagen, somit steigt Loretto mit einer Bilanz von fünf Siegen und einem Unentschieden mit 14,5 Punkten auf.

Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Herren

In der Landesliga B Nord der Herren war der Aufstieg nicht so eindeutig. Da fiel die Entscheidung buchstäblich in der letzten Runde. Der TC Illmitz durfte dank eines 8:1-Heimsiegs über Marz und dem besten Satzverhältnis über den Titel jubeln.

Dem UTC Neusiedl half dabei auch kein 8:1-Auswärtserfolg beim TC Neufeld mehr. Besonders bitter für die Neufelder: Sie führten am vorletzten Spieltag noch die Tabelle an, wurde aufgrund der Niederlage auf Platz drei durchgereicht.