Massives Plus im Neusiedler Frauen-Kader. Das Neusiedler Damen-Team verbucht insgesamt neun Zugänge bei nur einem Abgang.

Von Peter Wagentristl. Erstellt am 12. Februar 2020 (02:16)
Symbolbild
Shutterstock.com, Fotokostic

In ihrer ersten Saison in der 2. Bundesliga freuen sich die Damen des SC Neusiedl am See 1919 über regen Zuwachs, sowohl in der A-, als auch in der B-Mannschaft.

Neu im „Einser-Team“ sind ab sofort Jasmin und Daniela Lachofer (beide Altera Porta), Viktoria Rad (Mariahilf), Patricia Koch (Liechtenstein), Rebecca Reichhart und Katrin Tinagl (beide Wampersdorf). Einziger Abgang war dagegen Torfrau Nathalie Bachmaier, die zu den Wiener Sport-Club Frauen wechselt. Die B-Mannschaft nahm ebenfalls über drei neue Spielerinnen auf. Insgesamt umfasst der Kader nun etwa 40 Spielerinnen, ein sattes Plus.

Das erste Testspiel bestreitet die Neusiedler Truppe am Samstag gegen Petržalka aus Bratislava. „Das ist ein erster Gradmesser, sonst geht es um nichts“, erklärt Co-Trainerin und B-Mannschaft-Coach Nina Potz gegenüber der BVZ. „Für uns ist es eine erste Gelegenheit, den neuen Kader zu testen. Wir wollen möglichst viele Mädchen Spielerfahrung sammeln lassen.“ Gespielt wird am Kunstrasenplatz in Neusiedl, Ankick ist um 12 Uhr.