NSC: Ein Verteidiger geht, ein Stürmer kommt. Armin Pester verlässt den SC Neusiedl am See, dafür kommt Luca Edelhofer.

Von Philipp Frank. Erstellt am 11. Dezember 2019 (02:53)
Armin Pester und der SC Neusiedl gehen ab sofort getrennte Wege. Wohin es ihn zieht, ist noch unklar.
BVZ

Die Transferzeit ist noch gar nicht richtig angebrochen, da hat sich beim SC Neusiedl am See schon etwas getan. Abwehrrecke Armin Pester und der NSC lösen nach nur einem halben Jahr den Vertrag wieder auf. „Er hat sich nicht ganz so entwickelt, wie wir uns das vorgestellt haben – und vor allem will er weiter oben spielen“, so Neusiedl-Trainer Hannes Friesenbichler.

Auf der Haben-Seite gibt es auch schon einen Neuzugang. Offensivmann Luca Edelhofer (Jahrgang 2001) wurde von der Wiener Austria bis Sommer ausgeliehen. Der Youngster soll die Angriffsreihe der Seestädter weiter beleben und für frischen Wind in den gegnerischen Reihen sorgen.