SC Unterpullendorf: Wechsel mit Beigeschmack

Erstellt am 04. Dezember 2022 | 03:35
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8521167_mat45tr_2klasse_foeldvarszki.jpg
David Földvarszki wechselt von Sieggraben zum SC Unterpullendorf.
Foto: BVZ
Der SC Unterpullendorf wird sich die Dienste von Sieggraben-Goalgetter David Földvarszki sichern.

Das sorgt beim UFC für Ärger, weil man in der Rückrunde mit seinem besten Offensivmann rechnete. Der ungarische Angreifer war dem Tabellenachten eigentlich im Wort. „Für uns ein Rückschlag. Es ist auch menschlich eine Enttäuschung, weil er bereits zugesagt hatte“, so Sieggrabens Spielertrainer Philipp Schordje, der sich schon um Ersatz umschaut. Auch Stürmer Balint Komoroczi, zuletzt Burgauberg, wird bei Unterpullendorf anheuern. Mit Balasz Vidak kommt noch ein dritter Angreifer zum SCU, der damit seine Aufstiegsambitionen klar untermauert.