Oberpetersdorf/Schwarzenbach: Jusits vor Verlängerung. Für eine weitere Saison von Trainer Kurt Jusits bei Oberpetersdorf/Schwarzenbach fehlt nur noch die Unterschrift.

Von Michael Heger. Erstellt am 30. Mai 2020 (02:24)
Vor Verlängerung. Trainer Kurt Jusits wird die FSG voraussichtlich auch in der kommenden Saison betreuen.
BVZ

„Beide Kooperationspartner wollen mich halten, jetzt gilt es nur noch, das Ganze schriftlich zu erledigen“, erklärte Kurt Jusits den Stand seiner Vertragsverhandlungen mit Burgenlandligist Oberpetersdorf/Schwarzenbach.

Jusits war auch bei der Besprechung mit den Spielern am vergangenen Freitag dabei und resümierte durchaus positiv: „Neben dem Abgang von Johannes Kutrovats haben nur zwei Spieler geäußert, dass sie sich verändern wollen. Mit rund einem Dutzend Spielern wurde am Freitag bereits alles klar gemacht, sie bleiben uns erhalten“, so Jusits zu den derzeit laufenden Transfergesprächen.

Ein neuer Angreifer ist im FSG-Visier

Nicht bei der Besprechung dabei waren die Brüder Patrick und Peter Sura. Die beiden Slowaken konnten aufgrund der bestehenden Einreise-Beschränkungen nicht anreisen. Obwohl Jusits davon überzeugt ist, dass man mit dem im Winter verstärkten Kader in der Burgenlandliga geblieben wäre, wird nach Verstärkungen in allen Mannschaftsteilen gesucht.

Ein neuer Angreifer steht bereits in der engeren Auswahl. „Es wurde uns ein erfahrener Mann angeboten, der eine gewisse Klasse mitbringt. Meine Recherchen fielen durchwegs positiv aus, jetzt ist der Verein am Zug“, wollte Jusits noch keinen Namen verraten.

Mit dem Training starten Kapitän Kujtim Limani und Co. voraussichtlich am 2. Juni. „Ich hoffe, dass es bis dahin weitere Lockerungen gibt und zumindest die Kabinen genutzt werden können. Sonst ist es für die Spieler, die eine weitere Anreise haben, nicht sehr angenehm“, stellt Jusits klar.