Saison-Abschluss mit Edelmetall für Markt St. Martiner Giefing

Erstellt am 08. August 2022 | 02:26
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8432560_opu31didi_schwimmen_giefing_3sp.jpg
Als erste Gratulanten zu den beiden Medaillen stellten sich bei Christian Giefing seine Schwester Kathi (l.) und Trainer Dominik Meidlinger ein. Nun geht es für Chris und Kathi in den wohlverdienten Sommerurlaub. Foto: zVg
Foto: zVg
Die Österreichische Nachwuchsmeisterschaft im Freibad der Stadt Enns (Oberösterreich) bildeten den Abschluss der heurigen Saison. Katharina Giefing musste allerdings aufgrund einer Verletzung auf ihren letzten Saisonauftritt verzichten und konnte daher nur als Unterstützung für Bruder Christian mitreisen.

Christian Giefing ging vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag in sechs Bewerben an den Start und erreichte dabei fünfmal das A-Finale. Über 1.500 Meter Freistil wurde nämlich auf einen Finallauf verzichtet. Der Bewerb wurde in Zeitläufen ausgetragen. Der Markt Sankt Martiner schlug nach einer Zeit von 18:16,21 Minuten an und erreichte damit den dritten Platz.

Eine Stufe weiter hinauf auf dem Podest ging es über 400 Meter Freistil. Dort bedeutete 4:31,77 Minuten Rang zwei. Als erste Gratulanten zu den beiden Medaillen stellten sich Schwester Kathi und Trainer Dominik Meidlinger ein. Nun geht es für Chris und Kathi in den wohlverdienten Sommerurlaub.