Goran Piskovic wieder in Hannersdorf!

Erstellt am 29. Jänner 2023 | 02:55
Lesezeit: 2 Min
Der Edelzangler Goran Piskovic geht aus Unterschützen retour ins Weinbergstadion.

Am morgigen Freitag bittet Hannersdorf-Trainer Bernd Balogh seine Mannen zum Trainingsauftakt. Der SV Hannersdorf darf dabei dann auch einen Rückkehrer begrüßen, denn Goran Piskovic wird im Frühjahr wieder im Trikot des Traditionsklubs auflaufen.

Der spielstarke Mittelfeldspieler kickte zuletzt für ein halbes Jahr beim SK Unterschützen, nun folgt der Schritt zurück zum SVH, für den er zuvor schon viereinhalb Jahre erfolgreich spielte. „Er kennt die Mannschaft und das Umfeld. Er wird sofort funktionieren“, freute sich Obmann Matthias Konrad über den Rückkehrer.

Der kroatische Zehner wird damit auch die Lücke schließen, die nach dem Abgang von Darko Hitrec in Richtung Olbendorf frei wurde. Am Samstag steht für Piskovic & Co. gegen St. Johann das erste von insgesamt sieben Testspielen an, um gut gerüstet in die Frühjahrssaison zu starten. Da will man nämlich noch Herbstmeister Markt Neuhodis stürzen.

Aktuell beträgt der Rückstand auf den Tabellenführer sechs Punkte. „Wir wollen vorne noch einmal angreifen. Es ist noch alles drin“, gab sich Obmann Konrad kämpferisch.