In Topform geht es nach Tschechien. Knapp zehn Tage pausierte Bernd Wiesberger nach seinem letzten Turnier, dem Open in England, bevor er sein Vorbereitungsprogramm wieder startete.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 14. August 2019 (01:19)
Ivansich
Fokussiert: Bernd Wiesberger peilt in Prag den nächsten Spitzenplatz an.

Aktuell befindet sich Wiesberger in einer Top-Verfassung und mit den starken Auftritten (Sieg in Schottland, Platz zwei in Irland) im Rücken will der 33-Jährige nun in Tschechien seinen Erfolgslauf fortsetzen.

Als derzeitige Nummer zwei im European Ranking, dem Race to Dubai, schlägt der Südburgenländer ab kommenden Donnerstag beim Czech Masters in Prag ab. Danach geht es für Österreichs besten Golfer mit intensiven Wochen und zwei Turnieren auf der European Tour weiter. Nach Prag geht die Reise nach Crans Montana (Schweiz) zum Omega European Masters. Dann geht es weiter nach Hamburg, wo das Porsche European Open ausgetragen wird.