Tigers Stegersbach heiß auf die Saison. Der Kader wurde verjüngt, nun geht es schön langsam ans Eingemachte: Die Bundesliga startet am 11. April.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 10. April 2021 (01:30)
Freuen sich auf den Saisonstart. Obmann Andreas Freiberger, Nino Jus, Robin Gotthardt, Tobias Böckl, Felix Schmidt, Alban Schuller, Dominik Prükler (hinten v.l.), Maximilian Weiss, Rudolf Gradinger, Daniel Brunner, Zoltán Barancsi, Dominik Lindner und Spielertrainer Jonas Schuller (vorne v.l.) von den Tigers Stegersbach.
Andreas Freiberger, Andreas Freiberger

Nach der – coronabedingt – extrem langen Pause war die Vorbereitung in den letzten Wochen besonders hart. Mittlerweile spielte sich bei den Tigers aber alles ein und die Meisterschaft startet demnächst. Mit verjüngtem Kader will der Stegersbacher Tross wieder eine prägende Bundesliga-Rolle spielen. „Wir wollen den vielen Nachwuchsspielern eine Möglichkeit bieten, damit sie in Österreichs höchster Spielklasse Fuß fassen können“, so Obmann Andreas Freiberger.

Bundesliga neu: Es gibt Sammelrunden

Neun Mannschaften, mit drei renommierten Neulingen (ATSE Graz, EV Zeltweg und Wien WAT XX - Torpedo Donaustadt) steigen dann ins Geschehen ein. Der neue Modus bringt Inlinehockey von früh bis spät. Die neun Mannschaften, darunter natürlich auch die Stegersbacher, bestreiten Sammel-Spieltage an unterschiedlichsten Orten. Dabei absolviert jedes Team pro Spieltag zwei Matches zu je dreimal 15 Minuten. Fix ist auch, dass bei allen Spieltagen ein vom ISHA-Vorstand (Inline Skater Hockey Austria) ausgearbeitetes Präventionskonzept – mit regelmäßigen Covid-19-Tests – angewandt wird. Die ersten Acht des Grunddurchganges spielen anschließend im Viertelfinale die vier Plätze für das Finalturnier aus. Ausgetragen wird dieses im klassischen Modus. Der Termin für das Saison-Highlight steht schon fest, der Ort noch nicht. Das Finalturnier um den Staatsmeistertitel steigt am 24. und 25. Juli. Zu Ende ist die Saison für die Viertelfinal-Verlierer aber nicht. Diese spielen mit den Neunten der Vorrunde um den Titel in der National-Liga.