Gerhard Puhr im Gold-Rausch

Erstellt am 22. Mai 2022 | 02:53
Lesezeit: 2 Min
Tischtennis
Gerhard Puhr (2.vl.) freute sich über seine Erfolge in Tirol. 
Foto: UTTC
Gerhard Puhr vom UTTC Oberwart trumpfte in Tirol aber mal so richtig auf – zwei Goldene waren der Lohn. Auch stark: Helmut Jäger.

Der für den UTTC Oberwart spielende Gerhard Puhr war bei den Österreichischen Meisterschaften Senioren in Kufstein (Tirol) eigentlich kaum zu schlagen.

Puhr gewann seine erste Medaille im Herren-Doppel 65+ mit seinem Wiener Partner Otto Graf, danach holte er sich im Herren-Doppel 70+ mit dem Niederösterreicher Wolfgang Baumgartner ebenfalls Gold ab. Neben ihm war aber auch der Burgenländische Tischtennis-Verbandspräsident Helmut Jäger – der auch für den UTTC antrat – dabei.

Er holte sich eine Silbermedaille. Diese holte sich der Funktionär im Bewerb Mixed-Doppel 60+ mit der Niederösterreicherin Gabi Raiffeis. „Wir gratulieren unseren starken ‚Oldies‘ zu ihren sehr guten Leistungen und sind stolz auf unsere Sportler“, sagte Oberwarts Obmann Franz Felber zu den Erfolgen.