Wohlfahrt neu beim SVO: „Es ging auch um die Vision“. Franz Wohlfahrt, ehemaliger Team-Torhüter und Austria-Legende, wird ab 1. April neuer Sportdirektor beim SV Oberwart.

Von Patrick Bauer. Erstellt am 04. März 2019 (12:23)
Gerald Schmalzer/SV Oberwart
Neuer SVO-Sportdirektor: Franz Wohlfahrt.

Was sich nun schon seit längerem ankündigte, ist seit dem heutigen Montag fix: Franz Wohlfahrt wird neuer Sportdirektor beim Oberwarter Traditionsverein. Zuletzt einigten sich Präsident Gerhard Horn und Wohlfahrt und schon in Draßburg wollte der ehemalige VfB Stuttgart-Legionär seiner neuen Mannschaft auf die Beine sehen, was aufgrund des defekten Flutlichtes dann nicht möglich war.

„Es gibt im Südburgenland einiges an Potenzial und es ging auch um die Vision. Da waren die Gespräche mit dem Präsidenten sehr fruchtbar“, erklärte Wohlfahrt kurz nach der Bekanntgabe der BVZ.

Regulärer Arbeitsbeginn ist für Wohlfahrt der 1. April, wobei er am kommenden Freitag nach dem Derby gegen Kohfidisch der Mannschaft vorgestellt wird. Der Ex-Goalie dazu: „Ich will den Kader sehen und das Umfeld kennenlernen. Das muss jetzt schnell passieren.“

Ausgelegt sei die Zusammenarbeit vorerst für 15 Monate wie Horn erklärte: „Wir erhoffen uns durch seine Verpflichtung große Impulse. Wir sind sehr stolz ihn in Oberwart zu haben.“

Alles weitere zu dieser „Sensationsverpflichtung“ lest ihr am kommenden Mittwoch in Ihrer BVZ-Ausgabe …