Gludovatz nicht mehr Sport-Geschäftsführer von Sturm Graz

Erstellt am 29. Juni 2012 | 10:52
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Vertrag von Paul Gludovatz als Geschäftsführer für den sportlichen Bereich bei Sturm Graz ist in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.
Dies gab der Fußball-Bundesligist am Freitag bekannt. Über die Gründe wurde Stillschweigen vereinbart. Gludovatz hatte sein Amt im April 2012 angetreten, seit Mai befindet sich der 66-Jährige im Krankenstand.