Mattersburg

Erstellt am 21. Januar 2019, 08:15

von Martin Ivansich

Nemeth bleibt beim SV Mattersburg. In den letzten Tagen wurde viel über den 17-jährigen David Nemeth berichtet. Der AC Milan bemühte sich nach einem absolvierten Probetraining um den Youngster. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen. Der Defensivmann bleibt in Mattersburg.

David Nemeth (r.) beim Testspiel der Profis am Freitagabend gegen Lafnitz. Der 17-Jährige bleibt beim SV Mattersburg.  |  Martin Ivansich

Nach intensiven Gesprächen ist eine Entscheidung gefallen. David Nemeth wird den Traum vom Profifußballer bis auf weiteres in Mattersburg umsetzen. Hauptgrund des Jungprofis zum Bekenntnis für die Grün-Weißen war, dass das Gesamtpaket der Burgenländer besser sei. 

Nemeth wird also beim SVM bleiben und dort versuchen, sein großes Vorhaben im Profifußball Fuß zu fassen, umzusetzen. „Die Gespräche mit dem Verein waren sehr gut und ich bin überzeugt, dass es ein guter Weg ist beim SVM zu bleiben. Dass ein Klub wie AC Milan Interesse zeigt, ist dennoch wunderbar und war im ersten Moment fast gar nicht zu glauben“, so Nemeth. 

Schon am kommenden Wochenende startet das Talent so richtig in die Profi-Karriere, wenn die Mattersburger zum Trainingslager nach Portugal aufbrechen. Eingesetzt werden soll der St. Georgener im Frühjahr dann vorwiegend bei den Amateuren, um sich über die Ostliga fit für höhere Aufgaben zu machen.