Die Tormannfrage ist beinahe geklärt. Neusiedl/See steht vor der Verpflichtung von Siegendorf-Goalie Mark Grigoryan. Draßburg will Talent holen.

Von Martin Ivansich. Erstellt am 23. Januar 2021 (01:34)
Mark Grigoryan soll das Tormann-Problem in Neusiedl lösen und den nach Mannsdorf abgewanderten Martin Kraus ersetzen.
Ivansich

Nachdem der NSC seinen Goalie Martin Kraus nach Mannsdorf ziehen ließ, stand zuletzt die Tormannsuche im Fokus der Seestädter. Diese scheint nun beendet. Zwar ist der Deal noch nicht definitiv fixiert, aber das sollte zeitnah über die Bühne gehen: „Grundsätzlich sind wir uns einig“, so Neusiedls Manager Lukas Stranz über den Transfer von Schlussmann Mark Grigoryan, der höchstwahrscheinlich von Siegendorf in die Bezirkshauptstadt wechseln wird.

Damit wäre dann ein Schwerpunkt der Winter-Transferperiode für die Neusiedler erledigt. Durch ist man aber noch nicht. Offensiv soll noch zumindest eine Verstärkung für den Traditionsverein kommen: „Da sind wir momentan auch schon in Gesprächen“, so Stranz.

Bei Liga-Konkurrent Draßburg wird es ebenfalls ein neues Gesicht geben, sofern die letzten Details geklärt sind. Auch der ASV ist sich mit einem „Neuen“ einig. Mittelfeldmann David Alikoski vom SK Rapid Wien soll Draßburg verstärken. Grundsätzlich sei die Sache durch, die Freigabe der Wiener sollte lediglich eine Formalität sein. Der 18-Jährige war zuletzt von den Grün-Weißen an Wiener Neustadt verliehen und steht jetzt eben auf der Abgang-Seite der Niederösterreicher. Bei den Zugängen hat der Neustädter SC allerdings seit wenigen Tagen einen Burgenländer stehen: Dominik Kirschner wird die Mannschaft von Jürgen Burgemeister verstärken. „Kirschner ist definitiv ein Spieler, der uns auf Anhieb weiterhelfen wird“, ist Wiener Neustadts Vorstand Rainer Spenger überzeugt. Der 29-Jährige kommt vom Salzburger Regionalligist Pinzgau Saalfelden nach Wiener Neustadt. Während Kirschner als Leistungsträger geholt wird, soll ein anderer Neuer Zeit für die Entwicklung bekommen. Gergö Fönyedi, ausgebildet in der Admira Akademie, spielt ab sofort auch für den 1. SC Wiener Neustadt.