Bezirk Eisenstadt: Wochenende im Zeichen des Rollsports. Das kommende Wochenende steht in Eisenstadt und Umgebung ganz im Zeichen des Rollsports. Am Samstag findet mit der Österreichischen Meisterschaft über die Halbmarathondistanz die Premiere für die Skater in Schützen statt, am Sonntag folgt die siebente Austragung des Kids Cup für Nachwuchsskater. Die burgenländischen Inlineskater gehören in allen Kategorien zu den Siegkandidaten.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 12. September 2019 (09:30)

Am Samstag erfolgt in Schützen um 14.30 Uhr der Startschuss zu den Österreichischen Meisterschaften der Inline-Speedskater über die Halbmarathondistanz. Das Organisationsteam des UES Eisenstadt erwartet angesichts der guten Wetterprognose ein sportliches Spektakel, wenn die besten Skater Österreichs bei Spitzengeschwindigkeiten von über 50 km/h auf Skates um die nationale Krone kämpfen.

Mit Johannes Hahnekamp und Susanne Fuchs hat der Veranstalterverein sowohl bei den Herren als auch den Damen ein heißes Eisen um den Gesamtsieg dabei. Durch die offene Ausschreibung ist aber auch mit harter Konkurrenz aus dem Ausland zu rechnen. Bisher sind Athleten aus der Slowakei, Tschechien, Polen und aus Liechtenstein gemeldet. Als Vorprogramm geht es auf einer Rennrunde über fünf Kilometer für Fitnessskater über den Originalparcours, am Veranstaltungstag sind dafür noch Nachnennungen ab 12 Uhr im Eventgelände am Sportplatz in Schützen möglich. Der Eintritt für Zuseher ist am Gelände als auch entlang der Strecke natürlich frei.

Am Tag darauf stehen in Eisenstadt dann die Nachwuchsskater im Mittelpunkt, wenn es im Rahmen der dritten von vier Stationen um Punkt im Kids Cup Ost, der Vergleichskampf zwischen Wien, Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland geht. In den jeweiligen Altersklassen von 5 bis 14 Jahren stehen am Parkplatz des FMZ an der Ruster Straße jeweils drei Wettrennen auf dem Plan. Ab 10 Uhr geht es für die Kids los, auch hier können sich Kinder und Jugendliche nach anmelden, um die eigenen Fähigkeiten auf Skates, auch mit herkömmlichen Inlineskates, zu testen.