Halep holte in Montreal 14. WTA-Titel

Erstellt am 31. Juli 2016 | 21:06
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Simona Halep erhielt Siegerscheck in Höhe von 497.700 US-Dollar
Simona Halep erhielt Siegerscheck in Höhe von 497.700 US-Dollar
Foto: APA (AFP)
Simona Halep hat am Sonntag das WTA-Premier-Turnier in Montreal gewonnen. Die als Nummer fünf gesetzte Rumänin profitierte beim 7:6(2),6:3-Erfolg nach 1:16 Stunden von der sehr fehlerhaft agierenden US-Amerikanerin Madison Keys, die erstmals in einem Endspiel dieser Turnierkategorie stand. Für Halep war es ihr insgesamt 14. WTA-Titel, der dritte in diesem Jahr.