Schlagworte für ÖSV

Schlagwort ÖSV

In Ausland | 05.09.2019 11:43

Nach dem Karriereende Marcel Hirschers klafft im heimischen Skiverband (ÖSV) ein Loch. Kurzfristig wird das Fehlen der Erfolgsfigur kaum zu kaschieren sein, das verdeutlichen schon die nackten Zahlen der jüngeren Vergangenheit. Die ÖSV-Spitze gibt sich zweckoptimistisch und setzt auf die "junge Garde".

In Ausland | 03.07.2019 21:17

Nach dem Doping-Skandal bei der Heim-WM in Seefeld lagert der Österreichische Skiverband (ÖSV) seine Langlauf-Sparte in einen eigenen Verein aus.

In Ausland | 29.04.2019 16:38

In Innsbruck ist am Montag der Zivilprozess des ÖSV gegen den ehemaligen Langläufer Johannes Dürr verhandelt worden. Der Skiverband klagte den Langläufer auf Unterlassung und Widerruf der Behauptungen, der ÖSV dulde Doping stillschweigend, er verschließe die Augen davor und nehme Doping hin, solange sich der Dopende nicht erwischen lasse. Dürr blieb in der Verhandlung bei seinen Behauptungen.

In Ausland | 25.02.2019 13:49

Der dreifache Ski-WM-Medaillengewinner Marco Schwarz wird sich nach seinem verletzungsbedingten, frühzeitigen Saison-Ende und der erfolgten Operation bald in die Reha begeben. Noch am Montag verließ der Kärntner die Privatklinik Hochrum in Tirol und fährt zunächst heim nach Radenthein. "Zuhause werde ich Zeit haben, alles zu verdauen und mir durch den Kopf gehen zu lassen", sagte der 23-Jährige.

In Ausland | 11.02.2019 20:15

Die Aufgebote der österreichischen Ski-Damen für die Technik-Rennen bei der Alpin-WM in Aare stehen fest. Der Riesentorlauf am Donnerstag wird von Bernadette Schild, Katharina Truppe, Ricarda Haaser und Katharina Liensberger in Angriff genommen, im Slalom am Samstag starten Schild, Truppe, Liensberger und Katharina Huber.

In Ausland | 03.02.2019 14:51

Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Stephanie Venier, Tamara Tippler und Christina Ager werden für den Österreichischen Skiverband (ÖSV) den WM-Super-G am Dienstag (12.30 Uhr/live ORF eins) in Aare bestreiten.

In Ausland | 24.10.2018 14:12

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat sich mit sofortiger Wirkung von jenem Trainer getrennt, der nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" vor seiner Tätigkeit im ÖSV in einen von mehreren Männern verübten massiven sexuellen Übergriff an einer jungen Frau verwickelt war. "Der Spiegel" hatte berichtet, dass er an einer Vergewaltigung beteiligt war.

In Ausland | 19.06.2018 12:45

Der Österreichische Skiverband hat eine permanente Ansprechstelle für Betroffene sexualisierter Gewalt eingerichtet. Die Opferschutzanwältin Waltraud Klasnic werde die Stelle in völliger Unabhängigkeit vom ÖSV betreuen, hieß es in einer Aussendung. Die ab sofort geöffnete Hotline biete Hilfe für Ratsuchende an.

In Ausland | 02.05.2018 10:31

Auch wenn die Unterschrift laut dpa-Informationen nur noch Formsache sei: Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hält sich in Sachen einer möglichen Verpflichtung des Deutschen Ricco Groß als neuen Biathlon-Cheftrainer weiter bedeckt.