Schlagworte für Österreich-weit

Schlagwort Österreich-weit

In Ausland | 09.04.2020 16:22

Um Innovationen bei Schutzkleidung und Masken aus heimischer Produktion anzukurbeln, hat Bundesministerin Leonore Gewessler (Grüne) angekündigt, dass der über die Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelte "Emergency Call" um fünf Millionen Euro aufgestockt wird. Bis 11. Mai können entsprechende Projekte im Rahmen des Strategieplans der Bundesregierung beim FFG eingereicht werden.

In Ausland | 01.04.2020 11:06

Rund zehn Prozent der mit Covid-19 infizierten Österreicher (1.071) müssen mittlerweile im Spital behandelt werden, berichtete das Innenministerium am Mittwoch. 215 davon werden intensivmedizinisch betreut. Mit Stand 10.00 Uhr haben sich 10.407 Österreicher mit dem Coronavirus angesteckt. 1.436 haben sich wieder davon erholt. 146 erlagen der Krankheit.

In Ausland | 31.03.2020 17:37

80 Jahre war das Durchschnittsalter der Personen, die bisher in Österreich durch das Coronavirus oder mit ihm an einer potenziell anderen Ursache verstorben sind. Das sagte der Public-Health-Experte Martin Sprenger im Ö1-Mittagsjournal. Sprenger bezog sich dabei auf die ersten 89 der bisher 128 Toten (Stand: Dienstag, 9.30 Uhr) - und forderte als Konsequenz den besseren Schutz von Pflegeheimen.

In Ausland | 23.03.2020 17:27

Die Gesamtzahl an positiven SARS-CoV-2-Tests ist am Montag um 20,3 Prozent gestiegen, womit die bestätigten Infektionen in 24 Stunden von 3.244 auf 3.924 angewachsen sind, wie aus den um 15.00 Uhr publizierten Daten des Gesundheitsministeriums hervorgeht. Die Zahl der Testungen ist laut dem Ressort in vergangenen Tagen kontinuierlich in die Höhe gegangen.

In Ausland | 16.03.2020 10:36

Wegen der Corona-Krise und den damit verbundenen verordneten Einschränkungen werden die ÖBB den Reisezugverkehr innerhalb von Österreich zunehmend ausdünnen. Alle wichtigen Verbindungen, besonders in und um die Ballungszentren, würden aber jedenfalls aufrechterhalten, betonte das Unternehmen am Montag.

In Ausland | 16.03.2020 17:00

Die Coronavirus-Pandemie hat am Montag ein drittes Todesopfer in Österreich gefordert. In der Steiermark starb in einem Akutspital eine Patientin aus einem Hartberger Seniorenheim, die unter Vorerkrankungen litt. Die Zahl der Infektionen ist am Vormittag auf mehr als 1.000 österreichweit gestiegen. Das Land lief auf Sparflamme. International wurden die Maßnahmen drastisch verschärft.

In Ausland | 15.03.2020 09:59

Die Österreicher stehen im Kampf gegen das Coronavirus hinter der Bundesregierung. Fast zwei Drittel (63,5Prozent) waren bei einer Gallup-Umfrage der Meinung, dass die Regierung mit der Situation richtig umgeht. Fast 80 Prozent der Befragten zeigten sich bereit, Einschränkungen in Ihren persönlichen Freiheiten in Kauf zu nehmen, wenn es hilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

In Ausland | 14.03.2020 14:37

Trotz der drastischen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus schließt Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) Ausgangssperren in Österreich für die Zukunft aus. Das sagte er im Interview mit dem Ö1-Mittagsjournal am Samstag. Überdies kündigte er den Ausbau von Intensivbetten und Unterkünften für leichtere Fälle, etwa in leer stehenden Hotels, an.

Gesund leben | 14.03.2020 11:13

Um in Sachen Coronavirus rasch Antwort auf offene Fragen zu erhalten, sei es "wesentlich, sich an die richtige Adresse zu wenden", betonte Niederösterreichs Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Samstag. Dies unterstütze die vorhandenen Kapazitäten und verkürze die Wartezeiten deutlich.

In Ausland | 14.03.2020 14:23

Die Kärntner Gemeinde Heiligenblut steht wegen der Corona-Epidemie bis 29. März unter Quarantäne. Das teilte die Bezirkshauptmannschaft Spittal an der Drau am Samstag mit. Ausländische Gäste dürfen aus dem Skigebiet abreisen, für Österreicher ist die An- und Abfahrt gesperrt. In ganz Österreich sind mittlerweile mehr als 600 Menschen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

In Ausland | 13.03.2020 18:49

Im Kampf gegen das neue Coronavirus fährt Österreich "auf Minimalbetrieb" herunter: Die Orte Galtür, Ischgl, See und Kappl im Paznauntal sowie St. Anton am Arlberg wurden unter Quarantäne gestellt, nicht essenzielle Geschäfte müssen für eine Woche schließen und Lokale dürfen nur mehr bis 15.00 Uhr offen haben. Nachweislich infiziert mit dem Virus waren Freitagnachmittag 504 Personen.

Chronik Gericht | 11.03.2020 16:14

In Österreich kommt es in infolge des Coronavirus in den nächsten Wochen zu massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben. Zahlreiche Veranstaltungen im kulturellen Bereich wurden abgesagt, betroffen sind aber auch Großevents wie das GTI-Treffen in Reifnitz oder der Marathon in Wien. Der Personenzugverkehr von und nach Italien wurde am Mittwoch ebenfalls komplett eingestellt.