Schlagworte für Überfall

Schlagwort Überfall

Oberpullendorf | 08.07.2020 20:40

Ein Mann und eine Frau, die am Samstagabend einen Pensionisten in seinem Wohnhaus in Unterfrauenhaid (Bezirk Oberpullendorf) überfallen und schwer verletzt haben sollen, sind am Dienstag festgenommen worden.

Oberpullendorf | 07.07.2020 13:04

In Unterfrauenhaid (Bezirk Oberpullendorf) ist am Samstagabend ein Pensionist schwer verletzt in seinem Wohnhaus aufgefunden worden. Der Mann dürfte Opfer eines Raubüberfalls geworden sein, bestätigte die Polizei am Dienstag Medienberichte.

In Ausland | 03.07.2020 11:23

Der Prozess nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter im Februar 2019 in Linz geht am Freitag ins Finale. Am Vormittag wurde das Beweisverfahren abgeschlossen, ein Urteil war für den Nachmittag oder Abend zu erwarten. Unter den insgesamt acht Angeklagten befindet sich auch einer der Geldboten. Er soll gemeinsam mit seinem Bruder und einem Freund die Tat durchgeführt haben.

In Ausland | 02.07.2020 06:44

Mindestens 24 Menschen sind in einer Einrichtung für Suchttherapie in Mexiko erschossen worden. Weitere sieben Menschen wurden dabei am Mittwoch in einem Vorort der zentralmexikanischen Stadt Irapuato verletzt, drei von ihnen schwer, wie die örtliche Polizei mitteilte. Fotos, die im Internet verbreitet wurden, zeigten nah beieinander auf einem Fußboden liegende Leichen junger Männer.

In Ausland | 30.06.2020 19:13

Am Landesgericht Salzburg ist am Dienstag ein 38-jähriger Serbe wegen eines brutalen Bankraubs zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Er soll im Frühjahr 2018 mit zwei Komplizen einen Bankangestellten überfallen und gefesselt haben. Das Opfer leidet seither an einer Belastungsstörung.

In Ausland | 19.06.2020 11:35

Nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter im Februar 2019 in Linz haben sich am Freitag die mutmaßlichen Täter vor Gericht verantworten müssen. Unter ihnen befindet sich auch einer der Geldboten. Er soll gemeinsam mit seinem Bruder und einem Freund die Tat durchgeführt haben. Die Anklage stützt sich u.a. auf DNA-Spuren und Handyauswertungen. Die Angeklagten streiten die Tat ab.

Oberwart | 16.06.2020 18:04

In Rotenturm ist am Dienstagnachmittag eine Postpartner-Filiale in einem Kaffeehaus von zwei Männern überfallen worden. Die beiden Verdächtigen wurden bereits nach zehn bis 15 Minuten zusammen mit einer dritten Person gefasst, bestätigte die Polizei einen Bericht des ORF Burgenland auf Anfrage.

In Ausland | 16.06.2020 12:50

Im Grazer Straflandesgericht hat am Dienstag der erste große Prozess nach dem pandemiebedingten Shutdown begonnen. 13 Beschuldigte im Alter von 17 bis 42 Jahren müssen sich wegen 19 Raubüberfällen unter anderem auf Taxifahrer und Wettcafés verantworten. Alle erschienen pünktlich und mit Mundnasenschutz. Im großen Schwurgerichtssaal wurden die Sitzplätze wegen der Abstandsregel vorgegeben.

In Ausland | 22.04.2020 12:43

Wegen schweren Raubes ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt ein 24-jähriger Kärntner zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Schöffensenat sah es als erwiesen an, dass der Mann im Herbst 2019 in einem Klagenfurter Park einem 17-Jährigen mit vorgehaltenem Messer 30 Euro geraubt hatte. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 10.04.2020 11:37

Eine Woche nach dem Banküberfall am Rennbahnweg in Wien-Donaustadt ist die Polizei weiter auf der Suche nach dem Täter. Nachdem am Donnerstag primär wegen eines vom gesuchten Mann verwendeten Fahrrads um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten worden war, sind einige Hinweise eingegangen. Diesen werde laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer nun vom Landeskriminalamt nach Dringlichkeit nachgegangen.

In Ausland | 09.04.2020 12:15

Nach dem Banküberfall am Rennbahnweg in Wien-Donaustadt am vergangenen Freitag ermittelt die Polizei jetzt wegen Mordversuchs. Denn die Auswertung des Videomaterials aus der Bawag-PSK-Filiale ergab, dass der noch immer unbekannte Täter gezielt auf eine Frau geschossen hatte, wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer mitteilte. Die 58-Jährige befindet sich unterdessen auf dem Weg der Besserung.

In Ausland | 04.04.2020 15:43

Am Tag nach einem brutalen Banküberfall in Wien-Donaustadt, bei dem der mit einer Corona-Schutzmaske maskierte Täter eine Kundin angeschossen und schwer verletzt hat, war der Räuber weiter flüchtig. Nach ihm wird weiter gefahndet. Das angeschossene Opfer, eine 58-jährige Frau, befand sich in stabilem Zustand im Krankenhaus. Die Polizei wertet die Videoüberwachung aus.

In Ausland | 03.04.2020 17:31

Eine 58-Jährige ist bei einem Überfall auf eine BAWAG PSK-Filiale am Rennbahnweg 40 in Wien-Donaustadt am Freitagvormittag schwer verletzt worden. Der noch unbekannte Täter schoss der Frau offenbar in den Rücken, als diese aus der Filiale fliehen wollte. Der mit einer Corona-Schutzmaske maskierte Räuber flüchtete anschließend mit dem Fahrrad, nach ihm wurde Freitagnachmittag weiter gefahndet.

In Ausland | 22.03.2020 11:49

Knapp ein Jahr nach dem Überfall auf eine AUA-Maschine am Flughafen Tirana sind nach einen Bericht der "Kronen Zeitung" (Samstagsausgabe) die beiden Haupttäter festgenommen worden. Der Flieger war im April des Vorjahres überfallen worden, als er gerade beladen wurde. Er sollte eine erhebliche Menge Bargeld nach Wien bringen. Das Bundeskriminalamt bestätigte die Festnahmen zunächst nicht.

In Ausland | 04.03.2020 11:55

Wenig Aufsehen hat ein Bankräuber erregen wollen, der am vergangenen Freitag ein Geldinstitut in Wien-Penzing überfallen hat. Der Mann stellte sich laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer zunächst in aller Ruhe in die Warteschlange bei der Kassa an und wartete, bis er an der Reihe war. Dann legte er eine schwarze Tasche auf das Kassapult und bedrohte mit einer Pistole einen Mitarbeiter.