Schlagworte für AUA

Schlagwort AUA

In Ausland | 12.11.2020 15:17

In der AUA gibt es Streit um die Nachschusspflichten für Firmenpensionen (Altverträge), für die die Airline alljährlich hohe zweistellige Millionenbeträge nachschießen muss, weil es Leistungszusagen gibt. Auch für 2020 steht ein solcher Nachschuss an. Die betroffene Gruppe hauptsächlich von ehemaligen Vorständen und Managern weigert sich, auf ihre Privilegien zu verzichten. Laut "Kurier" hat sich die AUA dazu vor kurzem wieder an die Politik um Hilfe gewandt.

In Ausland | 05.11.2020 14:10

Der AUA-Vorstand ist trotz eines zweiten Corona-Lockdowns in Europa zuversichtlich, keine neuen Staatshilfen zu brauchen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der nächste Sommer halbwegs normal läuft, wie AUA-Chef Alexis von Hoensbroech am Donnerstag in einer Pressekonferenz sagte. Die Airline werde mit ihrem Kapitalpuffer durch den Winter kommen, auch wenn im Schnitt pro Monat 40 Mio. Euro an Liquidität verloren gehe, wurde versichert.

In Ausland | 04.11.2020 15:22

Während in Deutschland im Zuge der coronabedingten Schließungen von Gastronomiebetrieben die Lufthansa-Lounges in deren Räumlichkeiten an den Flughäfen von Frankfurt und München keine Speisen und Getränke mehr anbieten dürfen, ist dies bei der AUA (Austrian Airlines) in Wien weiter möglich.

In Ausland | 29.10.2020 13:32

Die Lufthansa-Tochter AUA reduziert ihr Angebot wegen der schwachen Nachfrage in der Coronavirus-Pandemie weiter. Im November komme man nur noch auf rund 20 Prozent Angebot, bestätigte eine Sprecherin am Donnerstag auf APA-Nachfrage einen Bericht von "AviationNetOnline".

In Ausland | 23.10.2020 11:43

Austrian Airlines (AUA) haben am Freitag gemeinsam mit dem Flughafen Wien in Schwechat einen Probelauf mit Antigen-Schnelltests gestartet. Das Angebot richtet sich bis 8. November vorerst an Passagiere des Kurses OS 229 nach Berlin. Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos. Einmal mehr wurde betont, dass der Schnelltest den behördlich für einzelne Länder vorgeschriebenen PCR-Test aktuell nicht ersetzt.

Wirtschaft | 09.10.2020 12:07

Der Chef der heimischen Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA), Alexis von Hoensbroech, wurde vom Aufsichtsrat für fünf weitere Jahre als Vorstandsvorsitzender bestellt. Das teilte die Airline am Freitag mit. Sein aktueller Vertrag laufe noch bis Juli 2021, die neue Bestellung gelte dementsprechend bis 2026.

In Ausland | 26.09.2020 10:16

Aufgrund von Problemen mit dem Kabinendruck hat eine AUA-Maschine, die auf dem Weg von Wien nach Stuttgart war, am Donnerstag einen Notsinkflug durchgeführt und ist auf einer niedrigeren Flughöhe nach Schwechat zurückgekehrt.

Wirtschaft | 23.09.2020 09:19

Die deutsche Lufthansa will im Oktober damit beginnen, Passagieren Corona-Schnelltests zur Verfügung zu stellen, wie Konzernmanager Björn Becker laut Reuters in einer Telefonkonferenz sagte. Auch bei der österreichischen Tochter AUA gibt es ein entsprechendes Projekt.

In Ausland | 16.09.2020 19:25

Deutschland hat Wien am Mittwochabend offiziell als Corona-Risikogebiet eingestuft. Für die österreichische Lufthansa-Tochter AUA sind Strecken nach Deutschland der wichtigste Verkehr - auch für den Umsteigeverkehr. "Wir beobachten die Entwicklung mit Sorge", hatte AUA-Sprecher Peter Thier daher vor der Entscheidung gemeint.

In Ausland | 20.08.2020 16:46

Die Prämien für die AUA-Chefs treiben die Opposition weiter um. Die SPÖ forderte am Donnerstag ein Verbot von Bonuszahlungen in allen Unternehmen, die von der Regierung Geld erhalten. "Kurzarbeit ist auch eine Staatshilfe", so Verkehrssprecher Alois Stöger in einer Pressekonferenz. Firmen, die Staatshilfen beziehen, müssten zudem eine Arbeitsplatzgarantie abgeben und auf Steueroasen verzichten.

In Ausland | 19.08.2020 14:00

Die Prämien für 200 Führungskräfte und den Vorstand der Austrian Airlines (AUA) sorgen bei Gewerkschaft und Opposition weiter für Empörung. vida und NEOS nahmen die Auszahlung der AUA-Boni für das Jahr 2019 zum Anlass, um Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) in die Verantwortung zu nehmen. Erfolgsabhängige Gehaltsbestandteile werden auch in anderen Unternehmen bezahlt, wie ein APA-Rundruf ergab.

In Ausland | 08.08.2020 08:00

Die Speicherung der Fluggastdaten auch für Flüge innerhalb der EU hat in Österreich ein stilles Ende erfahren. Bereits am 16. Juni ist die 22 Monate davor erlassene Verordnung des Innenministeriums ausgelaufen. Aktiv kommuniziert wurde dies jedoch nicht. Auch die Fluglinie Austrian Airlines bestätigte auf APA-Anfrage, die Daten zu den Flügen nicht mehr ans Bundeskriminalamt weiterzuleiten.