Schlagworte für Arbeiterkammer

Schlagwort Arbeiterkammer

Politik | 06.07.2020 10:07

Bei einer Pressekonferenz am Montag, 6. Juli, zogen der Präsident Arbeiterkammer Burgenland, Gerhard Michalitsch, und AK-Direktor Thomas Lehner Bilanz über die abgelaufene erste Kurzarbeits-Phase und gaben Ausblick auf Phase zwei.

Bildung | 03.07.2020 08:24

Eltern können sich ab sofort unter www.schulkosten.at anmelden und ab September 2020 ein Jahr lang notieren, welche Zusatz-Kosten sie zum Schulbesuch ihrer Kinder tragen müssen.

Lifestyle | 19.06.2020 19:01

Seit dieser Woche gibt es nach dem Corona-Shutdown wieder Reisefreiheit. Und die Telefone bei der AK laufen heiß. Denn viele Arbeitnehmer/-innen sind aufgrund unrichtiger Informationen ihrer Chefs über Auslandsreisen verunsichert.

Ausflug Reise | 19.06.2020 13:25

Aufgrund der aktuell herrschenden Debatte bezüglich möglicher arbeitsrechtlicher Folgen bei Auslandsreisen macht AK Wien Direktor Christoph Klein deutlich: „Es kann nach einem Auslandsurlaub keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen geben.“

Lifestyle | 19.06.2020 11:24

Den Süßigkeiten an der Supermarktkassa können Erwachsene und Kinder oft nur schwer widerstehen. Die AK-Marktforschung hat die süßen Spontankäufe zum Anlass genommen, die Preise zwischen Klein- und Großpackungen zu vergleichen.

Chronik Gericht | 11.05.2020 11:14

Die Arbeiterkammer Burgenland (AK) hat für eine Küchenhilfe die Zahlung offener Ansprüche in Höhe von 16.870 Euro erstritten.

In Ausland | 10.04.2020 11:48

Die Arbeiterkammer (AK) warnt vor Missbrauch bei der Kurzarbeit in Österreich, der bei Unternehmen in der Corona-Krise vorkomme. Es gebe rund 35 Fälle, bei denen Arbeitnehmer trotz Kurzarbeit voll arbeiten und falsche Stundenaufzeichnungen führen würden. WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf (ÖVP) stellte das am Freitag im Ö1-"Morgenjournal" in Abrede. Ihm seien keine Missbrauchsfälle bekannt.

Wirtschaft | 13.03.2020 17:03

Gewerkschaftsbund und Arbeiterkammer unterstützen die Maßnahmen der Regierung im Zuge der Corona-Krise. Auch würden die Sozialpartner gut eingebunden, sagten AK-Präsidentin Renate Anderl und ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann am Freitagnachmittag vor Journalisten. Wichtig sei es nun, die Arbeitsplätze zu erhalten.

In Ausland | 26.02.2020 12:55

Österreich wird von den Mensch grundsätzlich als relativ gerechtes Land gesehen. Trotzdem gibt es Ungerechtigkeiten vor allem beim Zugang zu leistbarem Wohnen, bei Einkommens- und Vermögensverteilung, dem Steuersystem, der Aufteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit sowie bei der Klimawandel-Bewältigung. Das geht aus einer IFES-Umfrage hervor, die die AK zu ihrem 100. Geburtstag präsentierte.

In Ausland | 16.02.2020 13:27

Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl hat am Sonntag in der ORF-"Pressestunde" auf die 35-Stunden-Woche und einen stärkeren Beitrag Vermögender zum Sozialsystem - etwa über eine Millionärssteuer zur Finanzierung der Pflege - gedrängt. Eine guten Teil der Pflegefinanzierung könnte man über einen Verzicht auf die geplante KÖSt-Senkung aufbringen, regte sie an.