Schlagworte für Arbeitgeber

Schlagwort Arbeitgeber

In Ausland | 14.05.2019 14:33

Arbeitgeber in der EU sollen verpflichtet werden, die ganze Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hervor. Alle EU-Staaten müssten das durchsetzen. Von der WKÖ hieß es, die heimische Arbeitszeiterfassung entspreche den EuGH-Vorgaben. Die AK verwies darauf, dass Überstunden nicht mehr verfallen dürften.

In Ausland | 21.01.2019 15:57

Die Beschäftigten großer österreichischer Unternehmen haben laut dem Wertschöpfungsbarometer der Arbeiterkammer (AK) OÖ 2017 um 38.047 Euro pro Kopf mehr erwirtschaftet als gekostet. Davon wurden demnach 13.711 Euro an die Eigentümer ausgeschüttet, 15.115 Euro flossen in Sachinvestitionen - zu viel Ausschüttung, zu wenig Investition, kritisierte Präsident Johann Kalliauer am Montag.

In Ausland | 15.07.2018 10:56

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) missfällt das Vorgehen der Koalition bei der Ausweitung der Höchstarbeitszeit. Bei einem Auftritt in Landeck sagte er laut "TT" in Richtung Bundesregierung: "Manchmal kommen sie mir ein bisschen übermütig vor." Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) sprach sich am Sonntag für ein "gutes Miteinander" und ein "Abrüsten der Worte" aus.

Gesellschaft | 30.06.2018 20:00

Die Regierung ist am Samstag erstmals seit ihrem Antritt mit echtem Widerstand konfrontiert worden. Der ÖGB mobilisierte trotz Ferienbeginns im Osten zehntausende Menschen, die gegen eine Ausweitung der Höchstarbeitszeit anmarschierten. Präsident Wolfgang Katzian forderte die Regierung auf, das Volk zu dem Thema zu befragen.

Politik | 30.06.2018 08:10

Der Widerstand gegen die Erhöhung der Maximal-Arbeitszeit erreicht am Samstag mit einer Großdemonstration in Wien seinen vorläufigen Höhepunkt. Auf Initiative des ÖGB werden zehntausende Menschen vom Westbahnhof zum Heldenplatz marschieren, um Widerstand gegen 12-Stunden-Arbeitstag und 60-Stunden-Arbeitswoche zu signalisieren.

Wirtschaft | 11.09.2017 12:04

Gute Nachrichten vom Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo: "Die sehr hohe Beschäftigungsdynamik verstärkte sich im Sommer weiter, gleichzeitig blieben die Konjunkturindikatoren auf sehr hohem Niveau." Der Wermutstropfen dabei: "Das höchste Wachstumstempo dürfte erreicht sein. Und trotz guter Wirtschaftslage ist die Arbeitslosenquote mit saisonbereinigt 8,5 Prozent noch recht hoch."

In Ausland | 06.05.2017 11:05

Die sozialpartnerschaftlichen Verhandlungen zu Arbeitszeitflexibilisierung und 1.500-Euro-Mindestlohn laufen nun, wie von Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl kürzlich für Mai auch angekündigt, auf Spitzenebene.

In Ausland | 03.10.2015 13:37

Neben der sechsten Urlaubswoche lehnt die Wirtschaftskammer auch das im Regierungsprogramm von SPÖ und ÖVP stehende Bonus-Malus-System für ältere Arbeitnehmer ab. WKÖ-Präsident Christoph Leitl zweifelt, dass mit einer Strafe Arbeitsplätze geschaffen werden, wie er am Samstag in der ORF-Radioreihe "Im Journal zu Gast" sagte. Die geplante Arbeitsmarktreform scheint damit vorerst nicht umsetzbar.

Kultur Festivals | 24.10.2012 17:01

Österreichs Arbeitnehmer waren im Vorjahr öfter krank. Durchschnittlich befanden sie sich 13,2 Tage im Krankenstand, 2010 waren es 12,9 Tage. Das ging aus einem Bericht des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger hervor.

Wirtschaft | 15.06.2012 12:50

Der scheidende ÖIAG-Chef und langjährige Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Markus Beyrer, ist von der EU-Arbeitgeberorganisation Businesseurope zum Generaldirektor bestellt worden.