Schlagworte für Arbeitnehmer

Schlagwort Arbeitnehmer

Politik | 20.09.2019 14:30

Im Burgenland sind einige Neuerungen bei der Arbeitnehmerförderung geplant. Unter anderem werde die Berechnung des Fahrtkostenzuschusses verbessert und die Qualifikationsförderung ausgeweitet, verkündeten Arbeiterkammer-Präsident Gerhard Michalitsch und Landesrat Christian Illedits (SPÖ) bei einer Pressekonferenz am Freitag.

In Ausland | 28.08.2019 14:02

All-in-Verträge werden in der Arbeitswelt immer häufiger. Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA-djp) warnt nun eindringlich, dass Betroffene unbedingt die Deckung der tatsächlich geleisteten Arbeit durch das All-in-Gehalt überprüfen sollten.

Gesund leben | 23.08.2019 05:36

Arbeiten wenn andere schlafen: Krankenpfleger, Fließbandarbeiter oder Flugbegleiter machen beruflich regelmäßig die Nacht durch. Für den Körper ist das besonders belastend. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) bestätigt nun auf Basis neuer Studien ihre frühere Einschätzung, dass Nachtarbeit wahrscheinlich krebserregend ist. Allerdings sind noch viele Fragen offen.

In Ausland | 17.06.2019 14:09

Rund jeder 20. Arbeitnehmer hat ein Suchtproblem, besonders häufig sind Führungskräfte betroffen sowie Menschen, deren Arbeit stark fremdbestimmt ist. Daher seien Schichtarbeiter stärker gefährdet als etwa Handwerker. Diese Zahlen präsentierte der Psychiater Reinhard Haller anlässlich einer Tagung von Betriebsräten auf Initiative der Arbeiterkammer OÖ zu dem Thema.

In Ausland | 12.06.2019 15:59

Die Arbeitsbedingungen beim Online-Versandhändler Amazon stehen seit Jahren in der Kritik. Nun hat auch in Österreich erstmals ein Beschäftigter ausgepackt. Seine Vorwürfe reichen von Überwachung über Disziplinierungsmaßnahmen bis hin zu erniedrigenden Vorschriften, denen die Beschäftigten ausgesetzt seien. Seit Oktober 2018 hat der Onlineriese auch in Österreich ein Verteilzentrum.

In Ausland | 03.05.2019 11:18

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) geht davon aus, dass der Bildungsbereich bei der Budgeterstellung weiter Ausnahmen von allgemeinen Sparvorgaben erhält. "Das heißt natürlich nicht, dass wir nicht sparsam mit öffentlichen Geldern umgehen", so Faßmann am Freitag. "Ernüchternd" sind für ihn die durch eine Studie bekannt gewordenen Holocaust-Wissenslücken der Österreicher.

In Ausland | 28.04.2019 20:32

Die Steuerreform fällt deutlich höher aus als ursprünglich geplant. Laut einem Regierungspapier wird das Volumen ab 2022 nun insgesamt 6,5 statt der bisher angenommen 4,5 Milliarden Euro betragen. Wo das Geld dafür herkommen soll, ist zu einem guten Teil noch offen. Der Hauptteil der Entlastung soll beim Tarif für kleine und mittlere Einkommen liegen.

In Ausland | 04.04.2019 14:36

Voriges Jahr sind 43 Millionen Mehr- und Überstunden nicht bezahlt oder mit Zeitausgleich abgegolten worden, so die Arbeiterkammer (AK) am Donnerstag unter Berufung auf Daten der Statistik Austria.

In Ausland | 04.02.2019 15:08

Ein ganztägiger Warnstreik des Bodenpersonals am Hamburger Flughafen hat am Montag den Flugverkehr beeinträchtigt. Bis zu Mittag waren 72 Flüge ausgefallen, teilte eine Sprecherin des Flughafens mit. Darunter waren 34 Ankünfte und 38 Abflüge. Das ist fast jeder fünfte der 388 für den Tag geplanten Flüge ab und nach Hamburg.

In Ausland | 21.01.2019 15:57

Die Beschäftigten großer österreichischer Unternehmen haben laut dem Wertschöpfungsbarometer der Arbeiterkammer (AK) OÖ 2017 um 38.047 Euro pro Kopf mehr erwirtschaftet als gekostet. Davon wurden demnach 13.711 Euro an die Eigentümer ausgeschüttet, 15.115 Euro flossen in Sachinvestitionen - zu viel Ausschüttung, zu wenig Investition, kritisierte Präsident Johann Kalliauer am Montag.

In Ausland | 11.01.2019 13:32

Die Regierung hält an ihrem Versprechen, die kalte Progression abzuschaffen, fest. Wirksam werden soll das aber erst in der nächsten Legislaturperiode. Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs (FPÖ) kündigte bei der Regierungsklausur am Freitag diesen Schritt für 2023 an. Auf den Einwand, dass das damit ein Thema für die "nächste Regierung" sei, antwortete Fuchs selbstbewusst: "Ja und diese sind wir."

In Ausland | 09.01.2019 20:25

Nachdem Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Mittwoch Verständnis für den Wunsch der Autoindustrie nach einem Aus für die Normverbrauchsabgabe (NoVA) gezeigt hatte, berichteten mehrere Medien über Überlegungen der Koalition, die NoVa abzuschaffen und im Gegenzug die Mineralölsteuer (MöSt) zu erhöhen. Am Abend dementierte ein Sprecher gegenüber der APA einen solchen Plan.

In Ausland | 05.11.2018 13:47

Nach Bekanntwerden von Fällen, wo Arbeitgeber die Freiwilligkeit des 12-Stunden-Tages ignoriert haben, will das Sozialministerium diesen Verstößen nachgehen.