Schlagworte für Bahn

Schlagwort Bahn

Eisenstadt | 24.11.2020 12:11

Der unbeschrankte Bahnübergang in Eisenstadt, bei dem ein Unfall im September zwei Menschenleben forderte, soll eine Schrankenanlage erhalten.

In Ausland | 08.11.2020 11:31

Die Bundesländer und Verkehrsverbünde bremsen beim grünen Prestigeprojekt, dem 1-2-3-Klimaticket von Verkehrsministerin Leonore Gewessler. Laut "Kurier" droht ein vorzeitiges Ende.

Eisenstadt | 04.11.2020 18:10

Wegen Arbeiten an Fahrleitungen wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

In Ausland | 25.10.2020 17:55

Beim Bau des Semmering-Basistunnels soll es zu einem millionenschweren Betrug gekommen sein. Baumaterialien im Wert von mehr als 2 Mio. Euro sollen von einer Baustelle abgezweigt und unter der Hand verkauft worden sein. "Ermittelt wird gegen acht Beschuldigte wegen Betrugs und Untreue", sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Leoben, Andreas Riedler, dem "Kurier" (Sonntagsausgabe). Die Staatsanwaltschaft wolle noch heuer Anklage erheben, heißt es in dem Bericht.

Wirtschaft | 23.10.2020 16:56

Rund 4.000 ÖBB Uhren werden eine Stunde angehalten – 910 davon in Niederösterreich. Während dieser Stunde bleiben auch neun Nachtreisezüge stehen und setzen ihre Fahrt anschließend gemäß Fahrplan fort.

In Ausland | 21.10.2020 11:46

Am 13. Dezember tritt der neue ÖBB-Fahrplan in Kraft. Er bringt 2,3 Millionen zusätzliche Zugkilometer. Auch das Nachtzugnetz wächst weiter, so kommt mit Fahrplanwechsel die neue Nightjet-Destination Amsterdam hinzu.

Eisenstadt | 07.10.2020 12:02

Vor zwei Wochen hatte der Zusammenstoß eines Zuges mit einem Pkw an der Bahnkreuzung in der Eisbachstraße in Eisenstadt zwei Todesopfer gefordert. Auf Initiative von Verkehrslandesrat Heinrich Dorner (SPÖ) fand am Mittwoch ein Runder Tisch mit Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP), Experten des Landes und der ÖBB statt.

Politik | 25.09.2020 11:07

Im Burgenland treten die Grünen dafür ein, die Bahnverbindung von Oberwart nach Friedberg wieder für den Personenverkehr zu reaktivieren. Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller kündigte am Freitag einen Antrag für die nächste Landtagssitzung an. Die ÖBB hatten den Personenverkehr in dem Streckenabschnitt Ende Juli 2011 eingestellt.

In Ausland | 21.09.2020 10:05

In Österreich werden durchschnittlich fast 3.500 Kilometer pro Person und Jahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt. Das sei nach Tschechien der zweithöchste Wert in der EU, hat der VCÖ anhand von Daten der EU-Kommission berechnet. Mit knapp 8.900 Kilometern pro Kopf und Jahr wird aber immer noch deutlich mehr mit dem Auto gefahren.

In Ausland | 17.09.2020 12:04

Mit 22,6 Metern Länge, 138 Tonnen Gewicht, 2.700 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 154 km/h war sie die größte, schwerste, stärkste und schnellste Dampflok, die jemals in Österreich gebaut wurde. Nun ist die Lokomotive 12.10 nach aufwändiger Restaurierung erstmals im Technischen Museums Wien (TMW) zu sehen. Eine interaktive Videoinstallation haucht ihr dort neues Leben ein.

Wirtschaft | 11.09.2020 11:30

Zum ersten Mal in Österreich testen die ÖBB im Planbetrieb mit Fahrgästen einen Wasserstoffzug anstelle eines Dieseltriebzuges. In der heute, Freitag, in Wien gestarteten rund zehnwöchigen Testphase muss sich der "Coradia iLint" des Herstellers Alstom bewähren. "Wir verstehen uns ganz klar als Pioniere beim Testen der Wasserstofftechnologie auf der Schiene", sagte ÖBB-Chef Andreas Matthä.

In Ausland | 18.08.2020 13:32

Noch liegt die große Fläche ziemlich abgeschieden und verborgen im 20. Bezirk in Wien. In den kommenden Jahren wird sich das Aussehen des Nordwestbahnhof-Areals jedoch grundlegend ändern: Bis 2033 entsteht dort ein neuer Stadtteil mit zehn Hektar Grünraum sowie Wohnungen für 16.000 Menschen.