Schlagworte für Bank Burgenland

Schlagwort Bank Burgenland

Wirtschaft | 17.07.2020 16:21

Nach dem Bilanzskandal um die Commerzialbank Mattersburg müssen betroffene Kunden ein Konto bei einer neuen Bank eröffnen. Die Konkurrenten werben deshalb mit Spezialangeboten um Neukunden, die Bank Burgenland und die bank99 der österreichischen Post halten nun auch am Samstag offen, teilten sie am Freitag mit.

Wirtschaft | 22.05.2019 16:06

Bei der FMVÖ-Recommender-Gala 2019 am 15. Mai im „Studio 44“ in Wien wurde der Bank Burgenland das FMVÖ-Recommender-Gütesiegel für sehr gute Kundenorientierung in der Kategorie „Regionalbanken“ verliehen. Die Bank Burgenland kann sich damit über eine besonders hohe Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kunden freuen.

Eisenstadt | 11.04.2019 05:59

Nachbarhäuser der Bank Burgenland werden derzeit abgerissen, dann wird Zentrale entkernt. Fertigstellung für 2020 geplant.

Eisenstadt | 21.12.2017 06:17

Bank-Burgenland-Zentrale wird 2018 generalsaniert und ausgebaut. Kundenverkehr übersiedelt währenddessen über die Straße.

Oberwart | 28.05.2014 09:32

Oberwart / Lösung für das Einkaufszentrum in der Stadt ist gefunden: Bank Burgenland-Tochter verwaltet und will auch investieren.

Politik | 03.04.2014 18:11

Verwendungsmöglichkeiten für jene 50,81 Mio. Euro, die die Grazer Wechselseitige aufgrund des EuGH-Urteils zum Verkauf der Bank Burgenland an das Land gezahlt hat, beschäftigten am Donnerstag den Landtag.

Wirtschaft | 01.04.2014 13:11

Der Oberste Gerichtshof hat die auf Rückabwicklung des Kaufvertrags gerichtete Klage des ukrainischen Bieterkonsortiums SLAV endgültig abgewiesen.

Politik | 01.04.2014 12:39

Der Verkauf der Bank Burgenland an die Grazer Wechselseitige (GraWe) im Jahr 2006 wird nicht rückabgewickelt. Das hat der Oberste Gerichtshof (OGH) am 25. März 2014 in letzter Instanz entschieden.

Politik | 03.03.2014 13:13

Die FPÖ will einen Sonderlandtag zu 50 Mio. Euro Bank Burgenland-Nachzahlung. Johann Tschürtz ist für eine öffentliche Diskussion über die Verwendung des Geldes.

Wirtschaft | 26.02.2014 09:00

Im Rechtsstreit um den Kauf der Bank Burgenland durch die Grazer Wechselseitige dürfte ein Schlussstrich gezogen sein.