Schlagworte für Bundesheer-Boot

Schlagwort Bundesheer-Boot

Chronik Gericht | 07.10.2019 14:12

Der Unfall mit einem Bundesheerboot auf der Donau bei Hainburg (Bezirk Bruck a. d. Leitha) im September 2018 wird keine weiteren strafrechtlichen Konsequenzen haben. Nach der Diversion für den 33-jährigen Lenker des Wasserfahrzeuges wies das Landesgericht Korneuburg den Fortführungsantrag in Bezug auf Versagen in der Rettungskette ab, bestätigte ein Sprecher einen Bericht des ORF Niederösterreich.

In Ausland | 13.05.2019 05:25

Nach dem Unfall mit einem Pionierboot am 1. September 2018 auf der Donau bei Hainburg steht ein Unteroffizier des Bundesheeres am Montag vor dem Bezirksgericht Bruck an der Leitha. Der Angeklagte wird sich laut seinem Rechtsanwalt schuldig zum Vorwurf der fahrlässigen Gemeingefährdung bekennen. Zwei Frauen im Alter von 18 und 22 Jahren mussten reanimiert werden.

In Ausland | 08.05.2019 05:00

Nach einem Bundesheerboot-Unfall mit zwei schwerverletzten Frauen im September 2018 muss sich der Steuermann am kommenden Montag vor dem Bezirksgericht Bruck an der Leitha verantworten. Der Unteroffizier ist wegen fahrlässiger Gemeingefährdung angeklagt. 14 Zeugen sind zum Prozess geladen, auch ein Sachverständigengutachten soll erörtert werden.