Schlagworte

Schlagwort Burgenland

Oberwart | 21.10.2018 12:25

Bei einer landesweiten Schwerpunktkontrolle von Samstag auf Sonntag sind im Burgenland 13 alkoholisierte Autofahrer und zwei Drogenlenker ertappt worden, berichtete die Landespolizeidirektion am Sonntag.

Wirtschaft | 19.10.2018 14:26

100.000 Drohnen sind schätzungsweise in Österreich unterwegs, auch die Industrie entdeckt die Fluggeräte zunehmend für ihre Zwecke.

In Ausland | 18.10.2018 13:29

Gegen die geplante Reform der Sozialversicherungen regt sich immer mehr Kritik. Der Rechnungshof hält die Darstellung der Kosten für ungenügend.

Politik | 18.10.2018 12:38

Der burgenländische Landtag hat am Donnerstag einstimmig eine Novelle zum Jugendschutzgesetz beschlossen, mit der die Altersgrenze beim Rauchen von 16 auf 18 Jahre angehoben wird.

In Ausland | 18.10.2018 11:53

Heftige Kritik an der von der Regierung geplanten Reform der Sozialversicherungen kommt auch vom Rechnungshof. Insbesondere die Darstellung der Kosten ist nach Ansicht der Prüfer ungenügend. "Es fehlen transparente und nachvollziehbare Berechnungsgrundlagen", heißt es in der Begutachtungsstellungnahme.

5 Fotos, APA Red
Politik | 18.10.2018 09:58

Landeshauptmann Hans Niessl hat Donnerstagfrüh im Rahmen einer Protestaktion der Gewerkschaft zum Thema Sozialversicherung den mehreren Dutzend Teilnehmern vor dem Eisenstädter Landhaus mitgeteilt, dass er zur Selbstverwaltung der Arbeitnehmer stehe. Auch in anderen Bundesländern waren am Donnerstag ähnliche Aktionen geplant, so der ÖGB.

Burgenland | 16.10.2018 15:36

Erste Jahresbilanz der Wetterforscher: Das Jahr 2018 ist bereits jetzt unter den vier wärmsten Jahren der 252-jährigen Messgeschichte, ganz besonders hervor sticht heuer Andau im Seewinkel.

Wirtschaft | 12.10.2018 17:06

Die Energie Burgenland sieht sich für die Erreichung der Klimaziele 2030 gerüstet. Bereits seit 2013 sei das Burgenland rechnerisch stromautark, teilte Alois Ecker, Vorstandsdirektor der Energie Burgenland, am Freitag mit.

Politik | 12.10.2018 16:05

Die Grünen haben am Freitag angesichts der Prüfung des burgenländischen Mindestsicherungsgesetzes durch den Verfassungsgerichtshof (VfGH) von einer "Peinlichkeit" gesprochen, die sich das Land hätte ersparen können.

Chronik Gericht | 12.10.2018 08:54

Fische aus dem Neusiedlersee kann man zwar bedenkenlos essen, aber sie enthalten Quecksilber-Mengen nahe am Grenzwert, obwohl sie in einem Schutzgebiet leben und unbelastet sein sollten, erklärt der Chemiker Franz Jirsa von der Universität Wien in einem Bericht.