Schlagworte für China

Schlagwort China

In Ausland | 11.01.2020 10:18

Die 23-fache Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams steht beim WTA-Turnier in Auckland im Einzel und Doppel im Endspiel. Die 38-jährige US-Amerikanerin setzte sich am Samstag im Halbfinale gegen ihre 20 Jahre jüngere Landsfrau Amanda Anisimova klar mit 6:1,6:1 durch. Im Finale am Sonntag trifft die Ex-Weltranglisten-Erste mit Jessica Pegula erneut auf eine Amerikanerin.

In Ausland | 11.01.2020 06:52

Erstmals ist ein Patient an der rätselhaften neuen Lungenkrankheit gestorben, die in China ausgebrochen ist. Wie die Gesundheitskommission der zentralchinesischen Metropole Wuhan am Samstag berichtete, sind sieben Patienten in einem kritischen Zustand. Insgesamt sei bei 41 Erkrankten das neuartige Coronavirus festgestellt worden, das als Auslöser gilt.

In Ausland | 30.12.2019 10:00

Mehr als ein Jahr nach der Geburt der vermutlich ersten genetisch veränderten Babys ist der chinesische Wissenschafter He Jiankui zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Wegen illegaler medizinischer Methoden seien gegen ihn drei Jahre Haft sowie eine Geldstrafe in Höhe von drei Millionen Yuan (383.000 Euro) verhängt worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Montag.

In Ausland | 19.12.2019 13:57

Poolbillardspielerin Jasmin Ouschan hat sich am Donnerstag im Finale der 9-Ball-WM im chinesischen Sanya der Engländerin Kelly Fisher 7:9 geschlagen geben müssen. Die 33-jährige Kärntnerin verpasste damit ihren zweiten WM-Titel nach Gold im 10-Ball vor neun Jahren. Im 9-Ball hatte Ouschan auch schon 2015 das WM-Finale erreicht, auch damals war sie unterlegen.

In Ausland | 17.12.2019 07:10

Bei einem Grubenunglück in Südwestchina sind 14 Bergleute ums Leben gekommen. Zwei weitere werden noch vermisst, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Ursache sei ein Gasaustritt gewesen.

In Ausland | 14.12.2019 20:26

Die US-Regierung rechnet mit einer Unterzeichnung des partiellen Handelsabkommens zwischen den USA und China in der ersten Jännerwoche. Besiegeln sollen es aber nicht US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Kollege Xi Jinping, sondern der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer und Xis Vize Liu He, wie Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow am Freitag sagte.

In Ausland | 13.12.2019 20:05

Die USA und China haben sich auf Details eines Teil-Handelsabkommens verständigt und damit die nächste Runde an geplanten Strafzöllen vorerst abgewendet. Das verkündete US-Präsident Donald Trump am Freitag - rund zwei Monate, nachdem er erstmals von einer grundsätzlichen Einigung auf Teilabkommen mit Peking gesprochen hatte.

In Ausland | 08.12.2019 13:19

Sechs Monate nach dem Beginn der pro-demokratischen Proteste in Hongkong sind in der chinesischen Sonderverwaltungszone am Sonntag erneut Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Es sei die "letzte Chance" für die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam, auf die Forderungen der Protestbewegung einzugehen, sagte der Aktivist Jimmy Sham von der Civil Human Rights Front (CHRF).

In Ausland | 02.12.2019 16:07

Als Reaktion auf ein US-Gesetz zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong will China keine Besuche von Schiffen und Flugzeugen des US-Militärs in der chinesischen Sonderverwaltungsregion mehr gestatten. Das Genehmigungsverfahren sei ausgesetzt worden, teilte am Montag eine Sprecherin des Außenministeriums in Peking mit.

In Ausland | 25.11.2019 14:29

Die Hongkonger Demokratiebewegung hat bei der Kommunalwahl einen überwältigenden Sieg verzeichnen können. Pro-demokratische Kandidaten eroberten örtlichen Medien zufolge bei der Wahl am Sonntag 388 der 452 Sitze in den 18 Bezirksräten - 263 mehr als bei den Wahlen 2015. 59 Sitze gingen an Peking-treue Kandidaten, fünf an unabhängige Bewerber.

In Ausland | 17.11.2019 20:27

In Hongkong ist es am Wochenende zu einigen der gewalttätigsten Zusammenstöße der vergangenen fünf Monate gekommen. Demonstranten schossen am Sonntag Pfeile auf Polizisten und warfen auch Molotow-Cocktails. Die Polizei setzte Wasserwerfer mit gefärbtem Wasser und Tränengas ein. Den Ordnungskräften zufolge wurde ein Polizist von einem Pfeil ins Bein getroffen und ins Krankenhaus gebracht.

In Ausland | 17.11.2019 12:54

In Hongkong ist es erneut zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten der Pro-Demokratie-Bewegung und der Polizei gekommen. Rund um den Campus der Universität schossen Demonstranten am Sonntag Pfeile von Dächern und warfen Molotowcocktails auf Polizisten. Der erste Einsatz chinesischer Soldaten in Hongkong löste indes bei Regierungsgegnern scharfe Kritik aus.