Schlagworte für Coronafälle

Schlagwort Coronafälle

Chronik Gericht | 19.04.2020 17:15

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell (Stand 19. April, 17 Uhr) 94 Personen an COVID-19 erkrankt, 198 Personen sind bereits genesen

Chronik Gericht | 14.04.2020 18:12

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 126 Personen an COVID-19 erkrankt, 135 Personen sind bereits genesen.

In Ausland | 14.04.2020 11:27

Auch nach Ostern hat sich der Rückgang der "aktiven" Coronavirus-Erkrankten in Österreich fortgesetzt. Dieser Faktor (bestätigte Infektionen abzüglich Genesener und Toter) sank im 24-Stunden-Vergleich um 201 Personen bzw. 3,2 Prozent auf 6.168 Personen (Stand: 9.30 Uhr).

Chronik Gericht | 07.04.2020 18:38

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es im Burgenland insgesamt 234 bestätigte COVID-19-Fälle (Stand 07. April 2020, 18.00 Uhr).* Das ist ein Anstieg von 2 bestätigten Fällen innerhalb der vergangenen 24 Stunden. Erfreulich ist, dass gleichzeitig auch die Zahl der genesenen Personen im Burgenland weiterhin steigt: 67 der positiv auf COVID-19 Getesteten sind wieder genesen – das sind um 7 mehr als gestern, teilt der Koordinationsstab Coronavirus mit.

In Ausland | 01.04.2020 11:06

Rund zehn Prozent der mit Covid-19 infizierten Österreicher (1.071) müssen mittlerweile im Spital behandelt werden, berichtete das Innenministerium am Mittwoch. 215 davon werden intensivmedizinisch betreut. Mit Stand 10.00 Uhr haben sich 10.407 Österreicher mit dem Coronavirus angesteckt. 1.436 haben sich wieder davon erholt. 146 erlagen der Krankheit.

In Ausland | 31.03.2020 17:37

80 Jahre war das Durchschnittsalter der Personen, die bisher in Österreich durch das Coronavirus oder mit ihm an einer potenziell anderen Ursache verstorben sind. Das sagte der Public-Health-Experte Martin Sprenger im Ö1-Mittagsjournal. Sprenger bezog sich dabei auf die ersten 89 der bisher 128 Toten (Stand: Dienstag, 9.30 Uhr) - und forderte als Konsequenz den besseren Schutz von Pflegeheimen.

In Ausland | 31.03.2020 17:45

Die Zahl der Personen, die sich in Österreich nachweislich mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist am Dienstag (Stand 16.15 Uhr) erstmals auf über 10.000 gestiegen. Laut Gesundheitsministerium sind bisher insgesamt 10.019 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. Die meisten Infektionen wurden mit 2.333 bisher in Tirol verzeichnet.

Chronik Gericht | 30.03.2020 18:29

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 179 Personen, die an COVID-19 erkrankt sind.

Chronik Gericht | 30.03.2020 16:08

101 Polizisten in Österreich sind bereits mit dem Coronavirus infiziert. Davon sind laut Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) jeweils ein Drittel in Tirol und ein Drittel in Niederösterreich, das restliche Drittel verteilt sich auf die anderen Bundesländer. Insgesamt 933 Beamte befinden sich derzeit in Isolierung. Hier habe auch das Innenministerium ein "hohes Interesse an den Schnelltests".

In Ausland | 30.03.2020 05:30

Etwa drei Prozent der Covid-19-Patienten müssen intensivmedizinisch betreut werden. Ihr Zustand ist oft ernst. Sie bleiben auch zu einem Großteil lange auf der Intensivstation. Dies erklärten der Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI), Klaus Markstaller (MedUni Wien/AKH) und Walter Hasibeder (Krankenhaus Zams/Tirol).

Chronik Gericht | 28.03.2020 18:09

Die Zahl der Erkrankten im Burgenland ist auf 152 gestiegen, außerdem gab es den dritten Todesfall.