Schlagworte für Coronahilfe

Schlagwort Coronahilfe

Gesellschaft | 04.05.2020 17:14

Am 5. Mai ist der internationale Tag der Händehygiene. In Zeiten von Corona gewinnt er eine ganz neue Aktualität und Bedeutung. Aber nicht nur dieser Pandemie kann durch Händewaschen entgegengewirkt werden, auch "Spitalskeime" haben schlechtere Chancen.

Politik | 21.04.2020 15:57

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat am Dienstag einen Solidarbeitrag der Landespolitik als "Zeichen des Zusammenhalts und der Solidarität" in der Coronakrise aufs Tapet gebracht.

Chronik Gericht | 14.04.2020 12:23

In Eisenstadt sind heute, Dienstag 14. April 2020, 20.000 Stück OP-Masken für das Burgenland eingetroffen. Die Lieferung stammt aus der chinesischen Region Hunan, einer Partnerregion des Burgenlandes.

Wirtschaft | 07.04.2020 13:25

Für den Corona-Härtefallfonds sind bei der Wirtschaftskammer Burgenland bis heute Mittag 4.034 Anträge eingegangen. Bereits 3,5 Mio. Euro wurden rasch und unbürokratisch überwiesen, teilt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth mit.

Chronik Gericht | 06.04.2020 15:10

„Jetzt geht es darum, ein Sicherheitsnetz zu spannen, die Versorgungsstrukturen mehrfach abzusichern und kritische Infrastrukturen zu schonen. Deswegen wird eine Luftbrücke eingerichtet,“ erklärt Soziallandesrat Christian Illedits. Die erste Maschine wird am 15. April aus Zagreb in Wien eintreffen, der Flug ist fixiert. Ein weiterer Flug aus Rumänien wird folgen.

Chronik Gericht | 02.04.2020 15:05

Die von der Alibaba Foundation und Jack Ma Foundation gespendeten medizinischen Hilfsgüter haben das Rote Kreuz in Österreich erreicht, wo sie bereits dringend erwartet wurden, um die Einsatzkräfte zu schützen und bei der Bewältigung der Krise zu unterstützen.

Chronik Gericht | 01.04.2020 10:27

Im Burgenland sind im Rahmen der 24-Stunden-Betreuung pflegebedürftiger Menschen rund 2.700 Betreuungskräfte aus dem Ausland tätig. Um die Versorgung weiterhin aufrechtzuerhalten, setze man sich seitens des Landes ein, notfalls Kräfte einzufliegen, die anders nicht mehr ins Burgenland kommen könnten, teilte das Büro von Soziallandesrat Christian Illedits (SPÖ) am Mittwoch der APA mit.

In Ausland | 31.03.2020 14:58

In der Nacht auf Mittwoch wird eine AUA-Maschine landen, die im Auftrag des Außenministeriums 300 Österreicher und EU-Bürger von Australien nach Wien bringt. Beim Hinflug handelte es sich um den längsten Nonstop-Flug, den die heimische Fluglinie in ihrer Geschichte durchgeführt hat. Erwartet wird die voll besetzte Maschine zwischen 2.00 und 3.00 Uhr, hieß es auf Anfrage aus dem Außenministerium.

In Ausland | 30.03.2020 07:00

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner mahnt in der Coronakrise eine "zentrale Übersicht, Planung und Steuerung von Ressourcen" ein. Um die Kontrolle zu bekommen, müssten Ressourcen wie medizinisches Personal, Spitalsbetten, Tests und Beatmungsgeräte aus den Bundesländern zentral erfasst und mit den Corona-Infektionsdaten aus dem elektronischen Meldesystem des Gesundheitsministeriums verknüpft werden.

In Ausland | 27.03.2020 18:24

Ab dem Wochenende sollen die ersten Großlieferungen von Schutzausrüstung in Österreich eintreffen. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag auf Anfrage mitteilte, sollen bis Samstag elf Millionen Handschuhe, zwei Millionen FFP2- und FFP3-Masken im Land sein. Dazu kommen 1.500 Liter Desinfektionsmittel, die ab nun jede Woche geliefert werden sollen. Am Montag sollen Schutzanzüge kommen.

In Ausland | 15.06.2020 12:16

Die aktuelle Coronakrise wirft für viele Menschen Fragen auf – vor allem Fragen rechtlicher Natur, die von Juristen beantwortet werden müssen.

In Ausland | 25.03.2020 13:17

Der Unterhaltsvorschuss kann in der Coronakrise einfacher bezogen werden. Auf diese Möglichkeit haben am Mittwoch bei einer Pressekonferenz Justizministerin Alma Zadic (Grüne) und Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP) aufmerksam gemacht. Damit will man auf Zahlungsschwierigkeiten von Eltern durch möglichen Jobverlust oder Auftragseinbrüche reagieren.