Schlagworte für Coronakrise

Schlagwort Coronakrise

Chronik Gericht | 17.11.2020 14:25

Im Burgenland sind am Dienstag 178 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Weil gleichzeitig 189 Personen neu genesen sind, sank die Zahl der aktiv Infizierten um elf auf 2.184, teilte der Koordinationsstab Coronavirus mit.

Chronik Gericht | 17.11.2020 07:06

Geschlossene Schulen und Geschäfte sowie Ausgangsbeschränkung: Diese Regeln gelten seit Dienstag:

Chronik Gericht | 11.11.2020 05:49

Wie kann man Corona feststellen, was hilft dagegen? Diese Fragen brennen vielen Leuten unter den Nägeln. Alle Antworten, die es darauf gibt, sollte man aber lieber nicht glauben. Auch viele Gerüchte und Halbwahrheiten geistern durchs Netz.

In Ausland | 09.11.2020 07:39

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat am Sonntag mit einer Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gedroht, sollten die täglichen Neuinfektionen nicht zurückgehen und die Covid-19-Patienten mit intensivmedizinischem Betreuungsbedarf weiter steigen.

Chronik Gericht | 08.11.2020 10:50

Im Burgenland sind am Sonntag 215 Coronavirus-Neuinfektionen gezählt worden, insgesamt wurden somit bisher 3.858 Personen positiv auf das Virus getestet. Zudem mussten laut dem Koordinationsstab Coronavirus vier weitere Todesfälle in Verbindung mit Covid-19-Erkrankungen beklagt werden.

In Ausland | 06.11.2020 14:46

Die Coronakrise gerät offenkundig langsam außer Kontrolle. Zuletzt wurde nur noch bei 27 Prozent der Infektionsfälle die Quelle geklärt. Diese Zahl nannte Daniela Schmid, Sprecherin der Corona-Kommission, am Freitag. Das heißt nur noch bei etwa jedem vierten Infizierten weiß man, wo er sich angesteckt hat. In der Woche davor lag der Wert noch bei 50 Prozent. Zudem gab es innerhalb von nur einer Woche 258 Tote in Österreich.

In Ausland | 06.11.2020 07:21

Die letzten gelben und orangen Flecken auf der österreichischen Ampel-Landkarte sind ab Freitag verschwunden. Die Corona-Kommission hat in ihrer Sitzung am Donnerstagnachmittag alle Bezirke und Regionen auf Rot gestellt, damit ist überall im Land das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus sehr hoch.

In Ausland | 22.10.2020 14:19

Die von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) für Donnerstag angekündigte Verordnung zur weiteren Verschärfung der Corona-Maßnahmen lässt weiter auf sich warten. Fix ist nun, dass sie das weitgehende Aus für Gesichts-Schilde und die Wiederbelebung der Ein-Meter-Abstandsregel im Öffentlichen Raum bringen wird.

In Ausland | 20.10.2020 16:01

Das Sportministerium verteidigt die ab Freitag geltende Maximalgrenze für Stadionbesucher gegen Kritik, die vor allem von der Fußball-Bundesliga und deren Clubs kommt. "In der jetzigen Phase der Pandemie gilt es grundsätzlich, große Menschenansammlungen, wann immer es geht, zu vermeiden. Mit maximal 1.500 Zuschauern befinden wir uns in Österreich am oberen Ende der Bandbreite", erklärte ein Ressortsprecher am Dienstag. Die Regelung sei noch immer vergleichsweise liberal.

Wirtschaft | 20.10.2020 07:14

Der Weltspartag ist für gewöhnlich der Tag, an dem die Österreicher ihre Bankfiliale besuchen - sei es aus einer jährlichen Tradition heraus, um Kindern das Sparen näherzubringen oder lediglich um sich das Weltspartagsgeschenk abzuholen. In Anbetracht der Coronakrise ist jedoch heuer alles anders. Der Weltspartag wird zu Weltsparwochen ausgedehnt, wird aber gleichzeitig in einem stark abgespeckten Rahmen stattfinden.

Chronik Gericht | 19.10.2020 12:39

Im Burgenland sind seit Sonntag 30 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Montag mit. 32 Personen sind im selben Zeitraum genesen.