Schlagworte für Demografie

Schlagwort Demografie

In Ausland | 10.09.2020 13:52

Die österreichische Bevölkerung erachtet den Klimawandel als ein wichtiges Thema und ist mit überwiegender Mehrheit der Ansicht, dass Maßnahmen dagegen notwendig sind. Größere Anstrengungen sollten die Wirtschaft, die Regierung, aber auch jeder Einzelne setzen, meinen die Befragten einer am Donnerstag präsentierten Studie des Marktforschungsinstituts Integral.

In Ausland | 10.09.2020 10:19

2019 wurden in Österreich 84.222 Kinder lebend geboren. Laut Statistik Austria wog ein neugeborenes Mädchen dabei durchschnittlich 3.257 Gramm und war 50,3 Zentimeter lang. Buben waren mit 3.383 Gramm etwas schwerer und mit 50,9 Zentimeter auch größer. 30,1 Prozent der 2019 Geborenen wurden mit einem Kaiserschnitt entbunden. Bei 13,5 Prozent war das ungeplant, bei 16,6 Prozent geplant.

In Ausland | 24.08.2020 06:00

Fast alle Österreicherinnen und Österreicher beherrschen einen Dialekt, und den eigenen finden die meisten auch besonders attraktiv. Die beliebtesten regionalen Idiome sind laut einer Umfrage Kärntnerisch und Tirolerisch mit 46 Prozent Zustimmung, dicht gefolgt von Salzburgerisch mit 44 Prozent.

In Ausland | 09.08.2020 07:19

Knapp 97 Prozent der Menschen in Österreich fühlen sich "sehr sicher" (71,7 Prozent) oder "eher sicher" (25 Prozent). Das Sicherheitsgefühl ist "zwischen Dezember 2019 und Juni 2020 nochmals stark gestiegen", betonte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Sonntag zu einer aktuellen Umfrage. Das Verhalten der Polizei in der Coronakrise sah die Hälfte "angemessen" und 28 Prozent "eher angemessen".

In Ausland | 30.07.2020 10:51

Österreich liegt in einer Umfrage zur Zufriedenheit mit persönlichen Beziehungen in der EU gemeinsam mit anderen Ländern an der Spitze. Auf einer Skala von null bis zehn wurde im Jahr 2018 hierzulande durchschnittlich ein Wert von 8,6 genannt. Damit wurden die Partnerschaften in Österreich gleich gut bewertet wie jene in Irland, Malta und Slowenien, berichtete Eurostat am Donnerstag.

In Ausland | 28.07.2020 16:42

Luftverschmutzung reduziert die Lebenserwartung im weltweiten Durchschnitt um fast zwei Jahre. Damit sei sie "das größte Risiko für die menschliche Gesundheit", erklärten die Autoren des Indexes AQLI zu Luftqualität und Lebenserwartung.

In Ausland | 21.07.2020 09:56

Das Auto ist in der Coronakrise das Fortbewegungsmittel der Wahl für den Urlaub: Nur acht Prozent verreisen heuer und wählen dafür nicht das Auto, hat eine Umfrage im Auftrag der Online-Plattform Autoscout24.at in Österreich mit 500 Teilnehmern ergeben. Jeder siebente Befragte möchte auch künftig öfter per Pkw an den Ferienort gelangen. 29 Prozent fahren dieses Jahr hingegen gar nicht auf Urlaub.

In Ausland | 16.07.2020 10:34

Die Zahl der Eheschließungen ist im Vorjahr im Vergleich zu 2018 leicht gesunken. Laut endgültigen Ergebnissen von Statistik Austria wurden 2019 insgesamt 46.034 Ehen geschlossen, um 434 bzw. 0,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Eheschließung stand erstmals auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen. 997 Paare nutzten diese Möglichkeit, davon 468 Männer- und 529 Frauenpaare.

In Ausland | 10.07.2020 11:12

Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat viel von dem zu Beginn der Corona-Krise in der Bevölkerung gewonnenen Vertrauen wieder verloren.

In Ausland | 12.06.2020 11:26

Die Werte der ÖVP bei der Sonntagsfrage sind ebenso wie jene von Sebastian Kurz in der Kanzlerfrage - nach dem Höhenflug in den ersten Monaten der Coronakrise - auf hohem Niveau rückläufig. Das ergab eine aktuelle Umfrage des market-Instituts mit 1.000 online Befragten. SPÖ und Grüne konnten demnach zuletzt ein kleines Plus verzeichnen.

In Ausland | 22.05.2020 14:07

Zwei Umfragen stellen dem Handeln der Regierung in der Coronakrise ein einigermaßen gutes Zeugnis aus. So erachten 58 Prozent der Österreicher in einer Umfrage des Meinungsforschers Peter Hajek für "ATV Aktuell" die Wirtschaftsmaßnahmen der Bundesregierung als wirkungsvoll. In einer Market-Umfrage, über die der "Standard" berichtete, zeigen sich 46 Prozent mit dem Tempo des Hochfahrens zufrieden.

In Ausland | 22.05.2020 11:58

Die Mehrheit der Österreicher würde sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn ein Vakzin zu Verfügung stehen würde. Das ergab eine Umfrage des Linzer market-Instituts unter 1.000 Personen, die vom Gesundheitsministerium in Auftrag gegeben worden war. 62 Prozent der Befragten gaben an, "auf jeden Fall" (35 Prozent) bzw. "eher schon"(27 Prozent) an einer Impfung teilnehmen zu wollen.