Schlagworte für Doping

Schlagwort Doping

In Ausland | 22.02.2020 12:02

Die italienischen Behörden haben am Samstag bei der Biathlon-WM in Antholz (Südtirol) eine Polizeiaktion im Hotel der russischen Mannschaft durchführen lassen. Ein Sprecher der Carabinieri bestätigte der französischen Nachrichtenagentur AFP, dass im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bozen gegen zwei Personen wegen des Gebrauchs und der Verabreichung von Dopingmitteln ermittelt werde.

In Ausland | 19.02.2020 08:35

Der Dopingprozess-Reigen am Innsbrucker Landesgericht findet am Mittwoch seine Fortsetzung. Diesmal muss sich Ex-ÖSV-Langlauf- und Biathlontrainer Walter Mayer verantworten. Die Staatsanwaltschaft hatte den 62-jährigen Salzburger wegen Dopingvergehens und Beitrags zum Sportbetrug angeklagt.

In Ausland | 14.02.2020 12:36

Die russische Olympiasiegerin Anfisa Reszowa hat Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade indirekt Doping vorgeworfen. "Martin Fourcade ist ein großartiger Athlet, ein großes Talent, aber irgendeine medizinische Unterstützung bekommt er doch", sagte die 55-Jährige vor dem Start der WM im italienischen Antholz.

In Ausland | 03.02.2020 04:30

Der ehemalige Radprofi Stefan Denifl muss sich am Montag am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Betrugs verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 32-jährigen Tiroler vor, zwischen 2014 und Ende 2018 Blutdoping betrieben und somit Wettkampfveranstalter und Unterstützer getäuscht zu haben.

In Ausland | 27.01.2020 20:17

Der ehemalige Skilangläufer Johannes Dürr ist am Montag am Landesgericht Innsbruck zu 15 Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Dem mitangeklagten ehemaligen ÖSV-Langlauftrainer Gerald Heigl wurden zwölf Monate bedingte Haft auferlegt. Beiden wurden Vergehen nach dem Anti-Dopinggesetz und schwerer Sportbetrug vorgeworfen. Beide Angeklagte nahmen ihr Urteil an - diese waren damit rechtskräftig.

In Ausland | 26.01.2020 21:30

Der ehemalige Skilangläufer Johannes Dürr muss sich am Montag am Landesgericht Innsbruck wegen Vergehen nach dem Anti-Dopinggesetz und gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs verantworten.

In Ausland | 24.01.2020 12:15

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat im Zuge der "Operation Aderlass" erneut Anklage erhoben. Dem langjährigen ÖSV-Trainer Walter Mayer wird Dopingvergehen und Beitrag zum Sportbetrug vorgeworfen. Er soll verschiedene Sportler aus mehreren Disziplinen mit verbotenen Wirkstoffen versorgt und Blutdoping angewendet haben, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

In Ausland | 15.01.2020 14:41

Der ehemalige Radprofi Georg Preidler hat sich am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des schweren gewerbsmäßigen Sportbetrugs verantworten müssen. Zu Beginn des Prozesses bekannte sich der 29-jähriger Steirer vor dem Schöffensenat teilweise schuldig. Er bekannte, Blutdoping betrieben zu haben.

In Ausland | 15.01.2020 04:30

Der Prozess-Reigen in der Doping-Causa am Innsbrucker Landesgericht dauert an: Am Mittwoch muss sich der ehemalige Radsportler Georg Preidler wegen schweren gewerbsmäßigen Sportbetrugs verantworten. Dem 29-jährigen Steirer wird vorgeworfen, beginnend mit dem Giro d'Italia im Frühjahr 2017 bis zu seinem Dopinggeständnis regelmäßig Blutdoping praktiziert und Wachstumshormon genommen zu haben.

In Ausland | 14.01.2020 15:56

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Der 27-jährige Vorarlberger hatte sich vor dem Schöffensenat teilweise schuldig bekannt. Er gab zu, sowohl Wachstumshormone genommen als auch Blutdoping betrieben zu haben. Das Urteil war vorerst nicht rechtskräftig.

In Ausland | 14.01.2020 14:10

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf hat sich am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs verantworten müssen. Der 27-jährige Vorarlberger bekannte sich vor dem Schöffensenat teilweise schuldig. Er gab zu, sowohl Blutdoping betrieben, als auch Wachstumshormone genommen zu haben.

In Ausland | 14.01.2020 01:30

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf muss sich am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs verantworten.

In Ausland | 19.12.2019 16:25

Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen den deutschen Sportarzt Mark S. und vier seiner "Aderlass"-Komplizen erhoben. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, werde ihnen unter anderem die gewerbsmäßige und teilweise bandenmäßige Anwendung verbotener Dopingmethoden beziehungsweise Beihilfe dazu vorgeworfen. S. ist zudem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung angeklagt.