Schlagworte für EBEL

Schlagwort EBEL

In Ausland | 06.12.2019 21:53

Späte Tore durch Clemens Unterweger (56.) und Johannes Bischofberger (58.) haben am Freitag den Schlager der 25. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) entschieden. Rekordmeister KAC schickte 4.130 Fans in Klagenfurt gegen Salzburg nach dem 2:0 doch noch mit einem Siegerlächeln nach Hause. Siege gab es auch für die Graz99ers (4:1 über Südtirol) und die Vienna Capitals (3:1 in Innsbruck).

In Ausland | 17.11.2019 20:27

Der KAC hat in seinem 1.000 Spiel in der Erste Bank Eishockey Liga eine Heimniederlage gegen Nachzügler Innsbruck kassiert. Der Meister aus Klagenfurt unterlag am Sonntag 2:3. Salzburg kam hingegen in Graz zu einem 5:1 und festigte damit seine Tabellenführung. Die Vienna Capitals verloren gegen den VSV 2:3 nach Verlängerung. Schlusslicht Dornbirn unterlag Fehervar mit 3:4 nach Penaltyschießen.

In Ausland | 12.11.2019 22:10

EBEL-Spitzenreiter Red Bull Salzburg hat am Dienstag eine unerwartete Niederlage einstecken müssen. Die "Bullen" unterlagen vor eigenem Publikum Schlusslicht Dornbirn 1:2 (0:1,0:1,1:0). Für die Mannschaft von Trainer Matt McIlvane war es erst die zweite Nullnummer in dieser Saison. Im Verfolgerduell der Graz 99ers gegen Eishockey-Meister KAC setzten sich die Grazer 3:2 (2:0,0:2,1:0) durch.

In Ausland | 04.11.2019 13:09

Die Innsbrucker Haie haben sich auf der Torhüter-Position prominent verstärkt. Die Tiroler verpflichteten mit Scott Darling einen ehemaligen NHL-Champion. Der 30-jährige US-Amerikaner holte 2014/15 mit den Chicago Blackhawks als Ersatzgoalie mit 21 Einsätzen den Stanley Cup. 2018 jubelte er mit den USA nach zwei Einsätzen über WM-Bronze.

In Ausland | 01.11.2019 20:09

Mit Red Bull Salzburg, KAC und Black Wings Linz haben zu Allerheiligen in der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) drei Heimteams deutliche Siege gefeiert.

In Ausland | 31.10.2019 22:38

Der HCB Südtirol und die Graz 99ers haben sich am Donnerstag zum Auftakt der 15. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga vorerst um je vier Plätze unter die besten fünf verbessert. Die Bozener machten beim 6:4 gegen den VSV in der eigenen Eiswelle dreimal einen Rückstand wett und sind mit einem Spiel Rückstand Vierte, die Steirer setzten sich gegen Znojmo dank eines starken Mitteldrittels 3:2 durch.

In Ausland | 25.10.2019 22:03

Red Bull Salzburg hat am Freitag als einzige Mannschaft aus dem Spitzentrio der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) eine Niederlage kassiert. Die Bullen unterlagen zu Hause HCB Südtirol mit 1:2 nach Penaltyschießen und liegen nur noch zwei Punkte vor dem KAC und drei vor den Vienna Capitals.

In Ausland | 20.10.2019 21:06

Red Bull Salzburg hat zum Start der ersten Rückrunde in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) die Erfolgsserie fortgesetzt und die Führung ausgebaut. Die Roten Bullen gewannen mit einem 4:2 in Znojmo auch das sechste Auswärtsspiel in dieser Saison und halten bei vier Punkten Vorsprung, weil die drei schärfsten Verfolger Punkte abgaben.

In Ausland | 20.10.2019 13:46

Der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) kommt mit Ende der laufenden Saison nach 17 Jahren ihr Haupt- und Namenssponsor abhanden. Die Liga bestätigte am Sonntag Medienberichte von "Kurier" und "Kleine Zeitung", nach denen der aktuelle Dreijahresvertrag nicht mehr verlängert wird. "Ärmeln hochkrempeln und neue Partner suchen", sagte Liga-Geschäftsführer Christian Feichtinger zur APA.

In Ausland | 18.10.2019 22:03

Der KAC hat als leichter Außenseiter im Kärntner Derby gegen den VSV mit 1:0 das bessere Ende für sich gehabt. Ein Treffer von Andrew Kozek (50.) entschied das ausgeglichene 326. Duell in der ausverkauften Klagenfurter Halle. Red Bull Salzburg führt trotz des 2:3 gegen Fehervar weiter, die Vienna Capitals rückten dank des 6:1 gegen Innsbruck bis auf zwei Punkte heran. Graz besiegte Linz mit 4:0.

In Ausland | 13.10.2019 20:15

Red Bull Salzburg hat am Sonntag in der zehnten Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) nach 1:2-Rückstand noch einen 8:2-Kantersieg gegen den HC Innsbruck gefeiert. Die "Bullen" durften sich u.a. bei Thomas Raffl bedanken, der ein Triple beisteuerte. Auch die Kärntner Fans hatten mit glatten Siegen des KAC (6:1 über Dornbirn) und VSV (4:0 über Graz 99ers) Grund zur Freude.

In Ausland | 11.10.2019 22:32

Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals haben am Freitag die Spitzenspiele in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewonnen. Die Bullen setzten sich zu Hause gegen den VSV mit 4:3 nach Penaltyschießen durch und liegen nun zwei Punkte vor den Caps, die in Znojmo mit 3:2 siegten. Die drittplatzierten Graz 99ers mussten sich den Innsbrucker Haien mit 5:6 nach Penaltyschießen geschlagen geben.