Schlagworte für Einzelhandel

Schlagwort Einzelhandel

In Ausland | 06.04.2020 14:11

Der Handelsriese Rewe hat am Montag mit dem Verkauf von Corona-Schutzmasken in seinen Filialen verwundert. Denn laut Erlass sollten diese gratis sein. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) habe aber in seiner Pressekonferenz darauf hingewiesen, "dass es in Ordnung sei, dass Supermärkte etwas für den Mund-Nasen-Schutz verlangen, wenn damit kein Gewinn erzielt wird", sagte ein Rewe-Sprecher zur APA.

Gesund leben | 26.03.2020 10:10

Sie füllen - gefühlt seit kurz nach Weihnachten - wieder die Regale in den Supermärkten und gehören zu Ostern wie die Eier: Schoko-Osterhasen. Sozial und ökologisch nachhaltig sind sie aber nicht alle: Nur fünf von 26 getesteten Produkten wurden von der entwicklungspolitischen Organisation Südwind und der Umweltschutzorganisation Global 2000 zu Testsiegern gekürt, darunter auch Ware vom Diskonter.

In Ausland | 25.03.2020 15:36

Der stationäre Einzelhandel hat laut Schätzungen der KMU Forschung Austria allein in der ersten Woche der Geschäftsschließungen in der Coronavirus-Krise rund eine halbe Milliarde Euro Umsatzentgang erlitten. Dies gab Karin Gavac von der KMU am Mittwoch auf APA-Anfrage bekannt. Insgesamt könne man für März eine Milliarde ansetzen.

In Ausland | 24.03.2020 15:26

Sie werden in der derzeitigen Corona-Krise als Heldinnen und Helden gefeiert: Die Beschäftigten in den Supermarktketten. Nun winken ihnen Prämien. Der Salzburger Handelskonzern Spar hat bereits gut 3 Mio. Euro an die durch den ersten Riesenkundenansturm vorerst besonders getroffenen Mitarbeitergruppen ausgeschüttet, hieß es auf APA-Anfrage.

In Ausland | 19.03.2020 22:49

Die Sozialpartner haben sich am Donnerstag auf Schutzmaßnahmen für Handelsangestellte in Zeiten der Coronapandemie geeinigt: Geschäfte dürfen nur noch bis 19 Uhr offen haben. Risikogruppen und schwangere Mitarbeiter sollen keinen Kundenkontakt mehr haben. Die Mitarbeiter an den Kassen und im Geschäft werden mit Masken, Handschuhen und Plexiglas geschützt.

Chronik Gericht | 15.03.2020 13:12

Der Andrang hat in den heimischen Supermarkt-Filialen am Samstag deutlich abgenommen, die Online-Shops von Billa und Interspar konnten die Bestellwünsche aufgrund der Coronavirus-Sorgen aber nicht alle abdecken. "Leider sind in Ihrer Region bereits alle Liefertermine ausgebucht. Weitere Termine werden in den nächsten Tagen freigeschalten", hieß es am Sonntag auf der Billa-Website.

Güssing | 26.02.2020 14:52

Der burgenländische Mineralwasserabfüller Güssinger braucht laut einem Bericht der Tageszeitung "Kurier" nach Einschätzung von Masseverwalter Klaus Dörnhöfer für seine Sanierung rund vier Millionen Euro. Der Maschinenpark müsse saniert und teilweise erneuert werden. Über den Sanierungsplan soll am 9. März abgestimmt werden.

In Ausland | 31.01.2020 15:24

Die Einzelhandelsgeschäfte haben 2019 ein nominelles Umsatzplus von 1,3 Prozent auf 73,2 Mrd. Euro brutto (real+ 0,2 Prozent) verzeichnet. 2018 waren es plus 1 Prozent (real -0,5 Prozent) gewesen. WKÖ-Handelsobmann Peter Buchmüller zeigte sich mit der "stabilen Entwicklung" zufrieden. Die geplante Steuerreform werde sich künftig auch positiv auswirken, sagte Buchmüller am Freitag vor Journalisten.

In Ausland | 29.01.2020 13:34

Inmitten des internationalen Handelsstreits und der Wirren um den Brexit sind die heimischen Warenausfuhren 2019 um 2,5 Prozent auf 153,9 Mrd. Euro weiter gestiegen, wie aus ersten Prognosen der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hervorgeht. Das Wachstum war damit aber deutlich gebremst, denn 2018 hatten die Exporte laut Statistik Austria noch um fast 6 Prozent auf 150,1 Mrd. Euro zugelegt.

In Ausland | 28.01.2020 14:07

Fast alle Österreicher (92 Prozent) unterschätzen ihren eigenen Zuckerkonsum um ein Vielfaches. Das hat eine repräsentative Befragung von Marketagent im Auftrag der Firma Spar ergeben, die am Dienstag bei einer Pressekonferenz der "Allianz gegen zuviel Zucker" ("zucker-raus-initiative") in Wien vorgestellt wurde. Schwere Folgeerkrankungen wie Diabetes und Adipositas drohen, warnten Experten.

In Ausland | 01.01.2020 16:24

Der Verkauf von Einwegplastiksackerln ist ab dem Neujahrstag in Österreich verboten. Gebrandete Restbestände dürfen bis Ende 2020 noch ausgegeben werden, informierte das Umweltministerium. Dieses Gesetz sei ein klares Bekenntnis gegen die Wegwerfgesellschaft, betonte die scheidende Umweltministerin Maria Patek.