Schlagworte für Essen und Trinken

Schlagwort Essen und Trinken

In Ausland | 30.06.2020 12:34

Die Behörden haben am Montag in Wien erneut eine illegale Teigtascherl-Produktionsstätte entdeckt. Diese befand sich in einer Wohnung im 20. Gemeindebezirk Brigittenau, hieß es in einem Bericht der Gratiszeitung "Heute" am Dienstag.

In Ausland | 19.06.2020 13:10

Österreichs Weinwirtschaft hat durch die Coronakrise vor allem in der Gastronomie schwere Absatzeinbußen erlitten und will jetzt durch eine Verlagerung der Schwerpunkte bei Förderungen und Marketing retten, was noch zu retten ist. Um die großen Lagerbestände abzubauen, soll billiger Wein früherer Jahrgänge destilliert und zu Desinfektionsmitteln verarbeitet werden.

In Ausland | 29.05.2020 05:33

Ein äußerst seltener Cognac aus dem 18. Jahrhundert ist für den Rekordpreis von umgerechnet 132.000 Euro versteigert worden. Der Käufer der Flasche aus dem Jahr 1762 sei ein privater Sammler aus Asien, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Donnerstag in London mit. Die Rarität stammt aus der französischen Brennerei Maison Gautier.

In Ausland | 15.05.2020 15:33

Das hätte sich die heimische Gastroszene wohl anders gewünscht: Österreichweit ist die Wiederöffnung von Cafés, Restaurants, Gasthäusern und Co am Freitag vom Regen und tiefen Temperaturen gebremst worden.

In Ausland | 15.05.2020 06:09

Die Vorfreude ist groß: Endlich geht es ab Freitag wieder zum geliebten "Wirt'n". Nach dem totalen Stillstand in der Coronapandemie kommt damit wieder etwas mehr Bewegung ins Geschäfts- und Privatleben. Doch der Genuss von Schnitzel, Schinkenfleckerl, Eiernockerl, Limo, offenem Bier und Spritzwein steht unter strengen Hygiene-Vorgaben. Auch die Öffnungszeiten sind noch eingeschränkt.

Lifestyle | 22.04.2020 13:36

Zu Beginn der Coronakrise kochten viele Menschen zuhause, die Bestellungen bei Essenslieferanten gingen zurück. "Seit zwei Wochen gibt es aber einen deutlichen Aufwärtstrend", sagte der Österreich-Chef der Essensbestellplattform Mjam, Artur Schreiber. Bei den Bestellungen im Vergleich zu Vor-Coronazeiten sei man "bis jetzt noch im Minus".

In Ausland | 20.04.2020 09:49

Zum Saisonstart der Beet- und Balkonpflanzen haben die österreichischen Gärtner das Gemüse des Jahres gekürt: Das Nachtschattengewächs "Don Pepino", wie die Birnenmelone (Solanum muricatum) auch genannt wird, wächst einjährig und sollte wie Paradeiser und Paprika erst nach den "Eisheiligen" (11. bis 15. Mai) ins Freie gepflanzt werden.

In Ausland | 30.03.2020 13:37

Der Innungsmeister der Bäcker in der Wirtschaftskammer, Josef Schrott, appelliert an die Österreicherinnen und Österreicher, bei den heimischen Bäckern - aber auch bei heimischen Fleischern - einkaufen zu gehen. Der Grund sind massive Umsatzeinbrüche im Zuge der Coronakrise, sagte Schrott am Montag. "Manche Kollegen sprechen von Umsatzeinbrüchen bis zu 80 Prozent."

In Ausland | 25.03.2020 12:37

Die Caritas hat am Mittwoch mit der Notausgabe von Lebensmitteln in Wien gestartet. Am Carla-Standort Mittersteig, wo normalerweise gebrauchte Möbel und Kleidung entgegengenommen und günstig weiterverkauft werden, konnten ab dem Vormittag fertig zusammengestellte Pakete für einen Solidarbeitrag von drei Euro abgeholt werden. Weitere Ausgabestellen sind bereits fixiert bzw. in Planung.

In Ausland | 09.03.2020 13:18

In Wien sind noch mehr illegale Teigtascherl-Produktionsstätten aufgeflogen: Bisher war die Existenz fünf heimlicher Fabriken publik, doch die Finanzpolizei ist im Vorjahr weitaus öfter fündig geworden. Bei insgesamt 18 Kontrollen wurden elf heimliche Fabriken sowie zwei Vertriebsstätten entdeckt, bestätigte ein Sprecher des Finanzministeriums am Montag einen Bericht auf orf.at.

In Ausland | 27.02.2020 09:56

Mogelpackungen, irreführende Preise, versteckter Zucker und falsche Inhaltsstoffe - die Österreicher haben es nicht gerne, wenn sie beim Einkauf "gepflanzt" werden. 5.300 Leser des Verbraucherschutzmagazins "Konsument" haben die dreistesten Schmähs der Hersteller gewählt, die Konsumenten in die Irre führen. Am häufigsten wurden Tricksereien an der Verpackung kritisiert.

In Ausland | 24.01.2020 11:27

Die Feuerwehr in Lustenau ist am Donnerstag zu einem kuriosen Einsatz gerufen worden: In einem Restaurant wurde eine 1.590 Liter fassende Weinflasche undicht. Die drei Meter hohe Bouteille war 2017 als "weltgrößte befüllte gläserne Weinflasche" aufgestellt worden. Nun schlug die Flasche leck, der Wein lief aus. Die Feuerwehr pumpte die Reste des burgenländischen Zweigelts ab.

In Ausland | 17.12.2019 09:00

Die Österreicher machen beim Festessen zu Weihnachten keine Experimente. Wie eine Umfrage ergab, wird am Heiligen Abend gerne Klassisches serviert: Raclette und Fisch gehört zum beliebtesten Schmaus. Aber auch Fondue, kalte Platten und allerlei Braten kommen auf den Festtagstisch, sagten 500 von Marketagent.com im Auftrag von Merkur Befragte.

In Ausland | 27.11.2019 12:23

Die heurige Obsternte blieb mengenmäßig weit hinter dem Vorjahr zurück. Das geerntete Volumen im Erwerbsobstbau sank um 21 Prozent auf 225.200 Tonnen (ohne Holunder und Aronia), wie aus aktuellen Daten der Statistik Austria von Mittwoch hervorgeht.

In Ausland | 11.11.2019 14:10

Die Welt ist um einen weiteren Rekord reicher: Am Wiener Michaelerplatz haben Mitglieder des Vereins der Steirer in Wien am Montag eine 250 Meter lange Brettljause errichtet - und damit die bisherige Bestmarke von 222 Metern übertroffen. Insgesamt wurden 1.100 steirische Brettljausen mit Schinken, Speck, geselchten Würsteln, Käse sowie frisch geriebenem Kren und Bauernbrot aufgetischt.