Schlagworte für Filmfestival

Schlagwort Filmfestival

In Ausland | 22.10.2020 23:23

Die 58. Viennale ist eröffnet. Wien ist tatsächlich das gelungen, was sich für Cannes heuer als zu hohe Hürde herausstellte: Ein Filmfestival in physischer Form auf die Beine zu stellen - wenn auch mit deutlichen Abstrichen. "Mir scheint, als wäre das ein weiterer Neubeginn in diesem Jahr, in dem das Virus alles infrage gestellt hat", so Direktorin Eva Sangiorgi Donnerstagabend im Wiener Gartenbaukino. Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen erschien zur Eröffnungsgala.

In Ausland | 22.10.2020 10:09

Am Donnerstagabend startet die Viennale ihre 58. Ausgabe. Das größte Filmfestival Österreichs feiert dabei wieder im Gartenbaukino feierliche Eröffnung - diesmal mit Susanna Nicchiarellis Biopic "Miss Marx". Der Film wird gleichzeitig in allen zehn heurigen Viennale-Kinos übertragen. Denn auch die Filmfestspiele sind von den Einschränkungen der Coronapandemie nicht verschont geblieben und mussten ihre Sitzplatzkapazitäten drastisch reduzieren.

In Ausland | 13.09.2020 10:15

Eine junge Regisseurin aus China hat bei den Filmfestspielen Venedig Geschichte geschrieben. Das US-Drama "Nomadland" der in Peking geborenen Chloé Zhao gewann am Samstagabend den Goldenen Löwen für den besten Film. Es ist das erst fünfte Mal seit 1949, dass der Hauptpreis des Festivals an das Werk einer Regisseurin geht. Zuletzt gewann Sofia Coppola 2010 mit "Somewhere".

In Ausland | 05.09.2020 09:22

Mit fast einem halben Jahr Verspätung ist der erste diesjährige Preis der Diagonale 2020 an den besten Kurzdokumentarfilm verliehen worden. Das Jungfilmemacher-Trio Total Refusal, bestehend aus Robin Klengel, Leonhard Müllner und Michael Stumpf nahm die Auszeichnung in Form einer goldenen Nuss am Freitagabend in Graz entgegen.

In Ausland | 03.09.2020 10:04

Hollywood-Star Cate Blanchett will lieber als "Schauspieler" statt als "Schauspielerin" bezeichnet werden. "Ich habe mich selbst immer schon als Schauspieler bezeichnet", sagte Blanchett der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch, als sie nach ihrer Meinung zu geschlechterneutralen Preisen gefragt wurde.

In Ausland | 20.08.2020 18:35

Mit einer "fröhliche Ansammlung stilisierter Fliegenpilze" wirbt die Viennale für ihre 58. Ausgabe, die von 22. Oktober bis 1. November stattfindet. Neben dem diesjährigen Plakatsujet stellte Direktorin Eva Sangiorgi am Donnerstag auch den Trailer vor, der von der Regisseurin Alice Rohrwacher gestaltet wurde und in dem der große Autor Pablo Neruda zu Wort kommt, und verriet erste Schwerpunkte.

In Ausland | 28.07.2020 11:58

18 Filme rittern von 2. bis zum 12. September um den Goldenen Löwen der 77. Filmfestspiele von Venedig. Österreich ist in diesem Reigen mit der Koproduktion "Quo Vadis, Aida?" der bosnischen Regisseurin Jasmila Zbanic und der Schauspielerin Edita Malovcic präsent. Die Zahl der Filme, die beim Festivals gezeigt werden, wurden wegen der Coronakrise von circa 80 auf 62 reduziert.

In Ausland | 20.07.2020 14:47

Die schottische Schauspielerin Tilda Swinton und die Hongkonger Regisseurin Ann Hui erhalten bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig die Goldenen Löwen für ihre Lebenswerke. Das teilten die Festivalmacher in der Lagunenstadt am Montag mit. Das Kinofestival läuft vom 2. bis zum 12. September. Die Liste der Wettbewerbsfilme und das ganze Programm sollen am 28. Juli bekannt gegeben werden.

In Ausland | 18.03.2020 14:01

Die 17. Ausgabe des Crossing Europe Filmfestivals in Linz, das vom 21. bis 26. April hätte stattfinden sollen, ist am Mittwoch abgesagt worden. "Auf Empfehlung der Behörden sowie in Absprache mit Fördergebern und Veranstaltungspartnern" habe man sich "mit großem Bedauern zu diesem Schritt veranlasst" gesehen, hieß es in einer Presseaussendung.

In Ausland | 23.02.2020 15:14

Erneut großer Österreich-Anteil bei der Berlinale: "Es ist eine Berlinale, die große Veränderungen einleitet, aber wenn es eine Konstante gibt, dann ist das der österreichische Filmempfang", sagte der österreichische Botschafter in Berlin, Peter Huber, am Sonntag anlässlich des traditionellen Film-Empfangs in der österreichischen Botschaft. Jedes Jahr kämen mehr Gäste als zuvor.

In Ausland | 20.02.2020 12:18

Ab Donnerstagabend regiert in Berlin wieder der Film. Die Berlinale startet mit der von Samuel Finzi moderierten Eröffnungsgala und Philippe Falardeaus "My Salinger Year" in ihre 70. Ausgabe. Dabei verantworten die heuer bis zum 1. März laufenden Festspiele erstmals das neue Leitungsduo bestehend aus Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek. 340 Filmwerke stehen auf dem Programm.

In Ausland | 25.01.2020 22:51

Österreichische Spielfilme haben beim 41. Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken gleich mehrere Preise eingeheimst. Die Grazerin Johanna Moder erhielt für die Gesellschaftssatire "Waren einmal Revoluzzer" den Preis in der Kategorie "Beste Regie", das Jugenddrama "Ein bisschen bleiben wir noch" von Arash T. Riahi bekam den mit 5.000 Euro dotierten "Publikumspreis Spielfilm".