Schlagworte für Flughafen Wien

Schlagwort Flughafen Wien

Wirtschaft | 17.11.2020 09:00

Der börsennotierte Flughafen Wien hat wie die gesamte Luftfahrtbranche die Coronakrise massiv zu spüren bekommen. In den ersten drei Quartalen 2020 flog das Unternehmen in den roten Zahlen. Die Passagierzahl ist ebenso eingebrochen wie der Umsatz. Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstand mit einem noch größeren Verlust, der Verkehrsrückgang setzte sich zuletzt fort. Die Hoffnung liegt auf Coronaschnelltests.

In Ausland | 04.11.2020 15:22

Während in Deutschland im Zuge der coronabedingten Schließungen von Gastronomiebetrieben die Lufthansa-Lounges in deren Räumlichkeiten an den Flughäfen von Frankfurt und München keine Speisen und Getränke mehr anbieten dürfen, ist dies bei der AUA (Austrian Airlines) in Wien weiter möglich.

In Ausland | 22.10.2020 13:21

Flughafenvorstand Günther Ofner hofft zwar auf einen Aufschwung bei Flugreisen ab Sommer 2021, bis zum Wiedererreichen des Vorkrisenniveaus dürfte es aber noch Jahre dauern.

Neusiedl | 08.10.2020 05:44

Parndorfer Gemeinderat entscheidet sich mehrheitlich für den Verbleib im Dialogforum und gegen weitere juristische Schritte.

In Ausland | 30.09.2020 15:11

Wegen des coronabedingten Einbruchs im Flugverkehr hat der Flughafen Wien drastische Sparmaßnahmen verhängt, der Aufwand wird um 220 Mio. Euro reduziert. Es wird weniger investiert. Die zwei größten Bauvorhaben, die man im Sommer beginnen wollte - Sanierung des Pier Ost und Erweiterung des Terminal 3 - liegen laut Vorstand Günther Ofner auf Eis. Für den Baubeginn der 3. Piste könnte es, so es Fristen gibt, Aufschübe geben, wird gegenüber der Plattform "AviationNet" erklärt.

In Ausland | 16.09.2020 19:25

Deutschland hat Wien am Mittwochabend offiziell als Corona-Risikogebiet eingestuft. Für die österreichische Lufthansa-Tochter AUA sind Strecken nach Deutschland der wichtigste Verkehr - auch für den Umsteigeverkehr. "Wir beobachten die Entwicklung mit Sorge", hatte AUA-Sprecher Peter Thier daher vor der Entscheidung gemeint.

In Ausland | 11.09.2020 08:46

Die Luftfahrtbranche leidet weiterhin stark unter den Auswirkungen der Coronapandemie. Die Zahl der Passagiere am Flughafen Wien ist im Ferienmonat August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 75 Prozent auf 797.716 Reisende abgestürzt, das Frachtaufkommen reduzierte sich um 32 Prozent. Kumuliert von Jänner bis August 2020 sank das Passagieraufkommen um 69 Prozent auf 6,46 Millionen Fluggäste.

In Ausland | 18.08.2020 08:47

Der Flughafen Wien ist wegen der Coronavirus-Pandemie im zweiten Quartal in die Verlustzone gerutscht. Stand Ende März noch ein Gewinn von 16,1 Mio. Euro zu Buche, beträgt der Verlust zum Halbjahr nun 18,2 Mio. Euro. Der Umsatz brach in der ersten Jahreshälfte um mehr als 50 Prozent auf 195,8 Mio. Euro ein.

Wirtschaft | 14.07.2020 08:17

Mit der Wiederaufnahme von Linienflugverbindungen durch mehrere Airlines verbesserte sich das Passagieraufkommen im Juni 2020 leicht, liegt aber immer noch deutlich unter dem Niveau des Vorjahres:

In Ausland | 24.06.2020 14:06

Der Flughafen Wien will mit einer deutlichen Senkung der Tarife den Airlines das Landen und Starten wieder schmackhaft machen. Heuer sollen die Landegebühren komplett gestrichen werden, was den Airport rund 10 bis 15 Mio. Euro kosten dürfte, wie Vorstand Julian Jäger der "Presse" sagte. Für die Senkung der passagierbezogenen Tarife 2021 beim Abflug plant der Flughafen maximal 35 Mio. auszugeben.