Schlagworte für Formel 1

Schlagwort Formel 1

In Ausland | 07.12.2019 09:58

Niki Lauda ist am Freitagabend vom Automobil-Weltverband (FIA) posthum zur Persönlichkeit des Jahres ernannt worden. Der dreifache Formel-1-Weltmeister aus Wien und Aufsichtsratschef des Mercedes-Teams war im Mai mit 70 Jahren verstorben. Die Auszeichnung war das Ergebnis einer Abstimmung unter allen Medienvertretern, die im vergangenen Jahr permanent für eine FIA-Meisterschaft akkreditiert waren.

In Ausland | 03.12.2019 09:20

Die Zufahrtstraße zum VIP Terminal und General Aviation Center (GAC) auf dem Flughafen Wien wird künftig den Namen "Niki Lauda Allee" tragen.

In Ausland | 01.12.2019 16:00

Lewis Hamilton hat in Abu Dhabi den letzten WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019 gewonnen und das Jahr seines sechsten WM-Titels mit dem 84. Grand-Prix-Sieg gekrönt. Der Brite feierte am Sonntag mit seinem Mercedes vor Max Verstappen im Red Bull einen überlegenen elften Saisonsieg. Dritter wurde Ferrari-Pilot Charles Leclerc, gegen den allerdings eine Untersuchung wegen Benzin-Unregelmäßigen läuft.

In Ausland | 30.11.2019 12:39

Max Verstappen im Red Bull hat sich am Samstag im Abschlusstraining zum Formel-1-Finale von Abu Dhabi die Bestzeit vor der Qualifikation in 1:36,566 Minuten gesichert. Weltmeister Lewis Hamilton hatte als Zweiter nur 0,074 Sekunden Rückstand. Dritter wurde sein finnischer Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas vor Alexander Albon im zweiten Red Bull.

In Ausland | 30.11.2019 11:45

Der Rolle eines Dreifachvaters wie Sebastian Vettel fühlt sich der sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton noch nicht gewachsen. "Kinder stehen derzeit nicht auf meiner Agenda", meinte der Mercedes-Pilot vor seinem 250. Grand Prix am Sonntag (14.10 Uhr/ORF1) beim Saisonfinale in Abu Dhabi. Artig richtete Hamilton seine Glückwünsche an Vettel für die Geburt des ersten Sohnes aus.

In Ausland | 28.11.2019 15:13

Die Entscheidungen in der Formel-1-WM sind vor dem 21. und letzten Rennen am Sonntag (14.10 Uhr/live ORF 1, Sky) gefallen. Weltmeister Lewis Hamilton wird sich nicht zurücklehnen. Der 34-jährige Brite bestreitet in Abu Dhabi schon den 250. Grand Prix seiner Karriere, nicht weniger als 83 hat er bisher gewonnen. Motiviert ist er: "Ich liebe es einfach, Rennen zufahren", meinte Hamilton kürzlich.

In Ausland | 27.11.2019 14:27

Weltmeister Lewis Hamilton will sich am Sonntag (14.10 Uhr MEZ/live ORF 1, RTL und Sky) beim Saisonabschluss der Formel 1 in Abu Dhabi standesgemäß verabschieden. In seinem 250. Grand Prix peilt der 34-jährige Brite seinen bereits 84. Sieg an. Damit möchte der sechsfache Champion ein weiteres Mal beweisen, dass er für den Ansturm der neuen F1-Generation auch im nächsten Jahr bestens gerüstet ist.

In Ausland | 24.11.2019 10:52

Die Ferrari-Fahrer Charles Leclerc und Sebastian Vettel haben sich nach der Stallkollision vergangenen Sonntag im Formel-1-Grand-Prix von Brasilien ausgesprochen. Teamchef Mattia Binotto hatte nach dem Doppelausfall in Interlagos angekündigt, den Vorfall in der Fabrik in Maranello aufarbeiten zu wollen. Die beiden Rivalen hatten sich auf der Geraden berührt.

In Ausland | 18.11.2019 12:24

Die Teamleitung von Ferrari ist einmal mehr gefordert. Das schon vielfach hitzig geführte Stallduell zwischen Jungstar Charles Leclerc und dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist am Sonntag im Grand Prix von Brasilien eskaliert.

In Ausland | 17.11.2019 21:16

Nach gefallener WM-Entscheidung hat die Formel 1 einen turbulenten Großen Preis von Brasilien erlebt: Das Rennen in Interlagos endete mit einem strahlenden Sieger Max Verstappen, Stockerl-Debütant Pierre Gasly und einem Drama bei Ferrari. Denn Sebastian Vettel und Charles Leclerc schossen sich wenige Runden vor dem Ende gegenseitig ab. Weltmeister Lews Hamilton rettet trotz Crashs Platz drei.

In Ausland | 15.11.2019 21:07

Am ersten Trainingstag für den Formel-1-Grand-Prix von Brasilien in Sao Paulo ist Ferrari die stärkste Kraft gewesen. Der Deutsche Sebastian Vettel drehte am Freitag im zweiten Training in 1:09,217 Minuten die schnellste Runde, Zweitschnellster war sein Teamkollege Charles Leclerc aus Monaco. Auf Platz drei - und damit vor den weltmeisterlichen Mercedes - landete Red-Bull-Pilot Max Verstappen.

In Ausland | 12.11.2019 10:25

Die Formel 1 will mit einem "ehrgeizigen" Plan bis 2030 zum Umweltschutz beitragen. Die Königsklasse des Autorennsports kündigte am Dienstag ein Programm für einen Netto-Null-Kohlenstoff-Fußabdruck bis in elf Jahren an. Das Projekt solle umgehend beginnen, damit die Formel 1 ein nachhaltigerer Sport werde, heißt es in einer Mitteilung.

In Ausland | 04.11.2019 12:37

Und wieder einmal hat Lewis Hamilton die WM vorzeitig perfekt gemacht. Nur noch Michael Schumacher ist mit sieben Titeln besser als der Superstar der Silberpfeile. Auf dem Circuit of the Americas in Austin steuerte Hamilton am Sonntag seinen Mercedes von Platz fünf auf zwei nach vorne und machte damit vorzeitig alles klar.